04. Januar 2017

CHAOS - Blick auf das Einzelne

An der Ausstellung “Radicality of Banality” stellt der Objektkünstler Tom Strala seine neuste Leuchte CHAOS vor. CHAOS verschachtelt fünf handelsübliche Leuchtstoff-Röhren (28W CFL GR10q) zu einer Lichtskulptur. Mittels Drehknopf können wahlweise eine bis fünf Lampen gleichzeitig eingeschaltet werden. Zusammen erzeugen sie 10.250 Lumen Lichtstrom.

[Bild: Strala AG]

[Bild: Strala AG]

[Bild: Strala AG]

[Bild: Strala AG]

[Bild: Strala AG]

[Bild: Strala AG]

Dadurch kann CHAOS sowohl kleine Räume und Salons aber auch Ateliers, Foyers und Lofts stimmungsvoll beleuchten. CHAOS wird handgefertigt, ist in einer limitierten Auflage (25 Stück) erhältlich und misst (h x b x l) 148 x 20.5 x 28.5 cm.



Es ist der normale Umgang mit banalen Gegenständen der bei der CHAOS Leuchte auffällt. So treffen Kabelbinder, Elektrokabel oder Energiesparlampen unsentimental aufeinander. Die alltäglichen Elemente werden weder verkitscht, versteckt noch heroisiert. Sie fügen sich vielmehr auf eine situative Art und Weise zusammen. Ähnlich einer Molekularstruktur greifen sie dort ineinander wo es ihre Form zulässt. Betrachten wir den entstandenen Wirrwarr, so wandert unser Blick vom Ganzen auf das Einzelne und wieder zurück. Dabei wird das Abstrakte zum Konkreten und umgekehrt. CHAOS ist ein Objekt, das sich profanen Elementen bedient um in ihrer Gesamtheit den Blick auf das Einzelne zu verändern.

Ausstellung: Radicality of banality
Die Ausstellung Radicality of Banality ist eine Gegenüberstellung der beiden schweizer Designer Pierre Jeanneret und Tom Strala, die in ihren Werken interessante Gemeinsamkeiten aufweisen. Sie ist bis zum 15.02.2017 in der P! Galerie an der Dufourstrasse 169 in Zürich zu sehen.





 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

LUCIO - Innovation und Funktionalität

Home is, where the office is - Mit LUCIO, der...

Flexibel, wahrnehmungsorientiert und nachhaltig

ERCO Licht im Büro von Stiehl/Over/Gehrmann - Für...

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Glamox Sanierungskonzept

Nachhaltige Beleuchtungslösungen für...

Investorenprozess für Beleuchtungsspezialisten BÄRO gestartet

Seit dem 11.01.2023 befindet sich die BÄRO GmbH &...

TRILUX mit innovativem Licht für den KITZ-RACE-Club

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind einer der...

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Twinkly bringt individuelle Lichtkunst an die Wand

Ob am POS, im Foyer, Café oder Büro: Die smart...

MIRA050 - Hohe Lichtempfindlichkeit im sichtbaren und NIR-Spektrum

Stromeinsparungen sowie hohe Empfindlichkeit, die...

Perfektes Zusammenspiel von Licht und Akustik

Das kürzlich eröffnete Restaurant Gastro Vibez,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2023

OFFSIDE – "Meter machen"



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2023

BMW AG Nürnberg - Ein imposantes Prestigeprojekt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de