19. Mai 2011

Anspruch und Design

Ob Büros, Hotels, Geschäfte oder öffentliche Verwaltung – das dänische Unternehmen Riegens rückt bereits seit über 50 Jahren die verschiedensten Gebäude von innen und außen ins rechte Licht. Seit Anfang 2011 bietet Riegens sein Produktportfolio über den Großhandel auch in Deutschland an, zuvor hatte der Lichtspezialist bereits jahrelang mit namhaften Herstellern wie Erco und Louis Poulsen in Deutschland zusammen gearbeitet.

Mit der Pollerleuchte RAY LED lassen sich Fußwege, Parkplätze, Zufahrten und Eingangsbereiche im privaten und öffentlichen Bereich bedarfsgerecht und vandalensicher ausleuchten [Bild: Riegens A/S]

Im Esbjerger Krankenhaus an der dänischen Westküste werden durch die neue Beleuchtungslösung monatlich 100.000 Kilowattstunden Strom gespart [Bild: Riegens A/S]

Derzeit baut das Unternehmen ein Vertriebsbüro in Wuppertal auf. Vor allem aufgrund seiner energieeffizienten Beleuchtungssysteme in skandinavischem Design verbunden mit einem hohen qualitativem Anspruch ist Riegens bei Planern,  Architekten, Objektausstattern und Entscheidern aus dem Innenausbau beliebt.



„Rund 18 Prozent des weltweiten Stromverbrauchs wird durch Beleuchtung verursacht. Mit unseren Lösungen können wir einen Beitrag leisten, das zu ändern“, erklärt Claus Jensen, Geschäftsführer von Riegens. Die Beleuchtungssysteme des dänischen Herstellers sind so konzipiert, dass sie möglichst wenig Strom verbrauchen, ohne beim Komfort Kompromisse zu machen – das schont neben der Umwelt auch die Betriebskosten. Kunden profitieren dabei von individuellen Lösungen, die auf den jeweiligen Bedarf abgestimmt sind. Angelika Lübbe, die bei Riegens die Kundenbetreuung in Deutschland verantwortet, dazu: „Mit einer zielgerichteten Beratung und Betreuung bieten wir unseren Kunden und Partnern ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Konzept. Eine öffentliche Bibliothek oder Schule beispielsweise hat völlig andere Ansprüche an Design, Lichtfarbe und Lichtverteilung als ein Bürokomplex oder eine Industriehalle.“

Das richtige Licht an der richtigen Stelle
Das Portfolio von Riegens reicht von frei hängenden Anbau- und Pendelleuchten über Einbauleuchten, Downlights und Strahler bis zu Außenbeleuchtungs-Systemen. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: So lassen sich mit der Pollerleuchte RAY LED Fußwege, Parkplätze, Zufahrten und Eingangsbereiche im privaten und öffentlichen Bereich bedarfsgerecht und vandalensicher ausleuchten. Eine Fokussierung des Lichts auf einen langgezogenen Fußweg ist ebenso möglich wie die gleichmäßige Ausleuchtung großer Flächen. „Gesetzt sind lediglich das klare Design, der hohe Qualitätsstandard und der Stromspar-Effekt“, sagt Lübbe.

100.000 Kilowattstunden gespart
Riegens setzt auf energiesparende Leuchtmittel und Vorschaltgeräte sowie den Gebrauch von technisch hochwertigen Reflektoren und anderen innovativen optischen Systemen. Handelsübliche Leuchten absorbieren mehr als 50 Prozent des erzeugten Lichts, das von dem Leuchtmittel abgegeben wird, die effizientesten Lösungen von Riegens weniger als 10 Prozent. Darüber hinaus sind Beleuchtungssysteme von Riegens auf Lichtsteuergeräte abgestimmt, die das Licht in Abhängigkeit vom Sonnenlicht dimmen und es bei Nichtanwesenheit ganz abschalten.

Wie viel sich durch eine intelligente Auslegung der Beleuchtung sparen lässt, zeigt sich beispielsweise beim Esbjerger Krankenhaus an der dänischen Westküste: In dem rund 92.000 Quadratmeter  großen Gebäude wurde die bestehende Beleuchtungsanlage durch Einbauleuchten aus der Illusion-Serie und Blocks-Deckenleuchten von Riegens ersetzt. Die neue Lösung senkt den Stromverbrauch um 48 Prozent – rund 100.000 Kilowattstunden pro Monat. Das entspricht dem jährlichen Stromverbrauch von 250 Einfamilienhäusern.

Das Unternehmen
Riegens A/S ist einer der führenden Hersteller von Leuchtkörpern und Beleuchtungslösungen für den Industrie- und Business-Sektor in Europa. Riegens beschäftigt rund 400 Mitarbeiter am Hauptsitz in Odense, Dänemark sowie im Tochterunternehmen Riegens Lighting Ltd. in Großbritannien. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Schweden, Norwegen und Finnland. In Deutschland bietet Riegens sein Produktportfolio über den Großhandel und das Vertriebsbüro in Wuppertal an. Seit 2008 ist Riegens im Besitz der Investmentgesellschaft Erhvervsinvest.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

SANDI - Professionelle Leuchte für Online-Meeting, Videokonferenzen und Streaming

Chroma-Q stellt mit der SANDI eine professionelle...

Breaking New Ground

Sie bestand aus Bits und Bytes. Die Branche hat...

Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen

Der Leuchtenhersteller Feilo Sylvania Germany...

Hotel Lima Marbella mit dynamischem Fassadenlicht

Wireless-Technik von Tridonic für...

Ein meditatives Zelt für die Jüdische Gemeinde in Regensburg

Mit dem Jüdischen Gemeindezentrum ist im Herzen...

EXPERIENCE BRANDS - Neuer Name für die Nordeon Group

Zu Beginn dieses neuen Jahres ändert die Nordeon...

UV-C-Technologie von BÄRO - Selbstverständlich, hygienisch und sicher

Die Erfahrungen mit Covid-19 werden unseren...

UV-C-Keimkiller to go

Osram sagt Viren und Bakterien mit portablen...

Thomas Vossenberg tritt in die Geschäftsführung bei Scharkon Lichtkonzepte ein

Thomas Vossenberg ist seit dem 1. Januar 2021 in...

Schwimmsportkomplex Dresden – Denkmalgerecht beleuchtet

Der Schwimmsportkomplex am Freiberger Platz in...

LUX GLENDER - Patentiertes Licht-im-Handlauf-System

Das LUX GLENDER Licht-im-Handlauf-System gibt...

Licht als gestaltendes Element im Blockhaus Nikolskoe

Neuer Schwung im alten Gewand für ein...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2021

STICKS - Das kreative Toolkit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2021

Kapelle Heilbronn - Ora et labora



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de