14. Juni 2019

77.000 Leuchten für das neue Tottenham Hotspur Stadion

Im brandneuen Tottenham Hotspur Stadion wurden über 77.000 Leuchten der Zumtobel Group Marken acdc, Thorn und Zumtobel installiert. Das kürzlich eröffnete Stadion ist weit mehr als nur ein Fußballstadion – es ist darauf ausgelegt, Spiele der National Football League (NFL), Konzerte und andere Großevents auszutragen und muss daher die Anforderungen einer Mehrzweckarena erfüllen. Die Zumtobel Group hat dafür eines der umfassendsten Angebote geliefert, das aktuell in der Beleuchtungsindustrie verfügbar ist.

Im brandneuen Tottenham Hotspur Stadion wurden über 77.000 Leuchten der Zumtobel Group Marken acdc, Thorn und Zumtobel installiert [Bild: Thorn Lighting]

Im brandneuen Tottenham Hotspur Stadion wurden über 77.000 Leuchten der Zumtobel Group Marken acdc, Thorn und Zumtobel installiert [Bild: Thorn Lighting]

Im brandneuen Tottenham Hotspur Stadion wurden über 77.000 Leuchten der Zumtobel Group Marken acdc, Thorn und Zumtobel installiert [Bild: Thorn Lighting]

Im brandneuen Tottenham Hotspur Stadion wurden über 77.000 Leuchten der Zumtobel Group Marken acdc, Thorn und Zumtobel installiert [Bild: Thorn Lighting]

Als der englische Fußballverein Tottenham Hotspur auf der Suche nach einem Lichtpartner für den Bau seines spektakulären neuen Stadions mit einer Fläche von 120.000 m² und 62.062 Sitzen war, stellte sich der internationale Lichtkonzern der Herausforderung. Die Zumtobel Group wurde insbesondere aufgrund ihres Fachwissens über die für das Projekt erforderlichen modernen Lichtlösungen sowie ihres umfangreichen Produktportfolios als Lichtpartner des Klubs gewählt.



Die Zumtobel Group entwickelte eine Lichtlösung mit dem Ziel einer gut beleuchteten, angenehmen und sicheren Umgebung für Spieler, Mitarbeiter und Stadionbesucher, die auch Projektmanagement und -abwicklung beinhaltete. Das Projekt umfasste die Beleuchtung der Spielereinrichtungen, Sitztribünen sowie der Inszenierung der weitläufigen Fassade.

Die Partnerschaft der Zumtobel Group und Tottenham Hotspur ist ein gelungenes Zusammenspiel mit einer gemeinsamen Vision von Exzellenz und maßgeschneiderten Lösungen für die erfolgreiche Umsetzung ihrer Ziele.

Alfred Felder, Zumtobel Group CEO, dazu: „Wir sind stolz darauf, Tottenham Hotspur, einen absoluten Weltklasse-Fußballklub, als Partner mit unseren Lichtlösungen für das unvergleichliche neue Tottenham Hotspur Stadion zu unterstützen. Die Umsetzung der Vorgaben und Ideen des Architekten sowie des Lichtdesigners in konkrete Produkte war eine große Herausforderung, die wir jedoch aufgrund unserer Designexpertise und unseres Produktportfolios meistern konnten.“

„Wir wollten ein Weltklassestadion in jeder Hinsicht bauen, und dazu gehört auch eine innovative Lichtlösung. Die Zumtobel Group hat das möglich gemacht und wir sind begeistert vom Ergebnis, das der Lichtkonzern für dieses spektakuläre Projekt geliefert hat“, sagt Matthew Collecott, Director of Operations, Tottenham Hotspur.




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

Maßgeschneiderte 3D‑gedruckte Leuchten für Marks & Spencer

Signify hat gestern seine Anlagen für den...

Ein roter Riegel zwischen grünen Reben

Das istrische Roxanich ist eine gebaute Hommage...

XR Leuchtenserie erweitert

Ein komplettes Programm im kompakten Design - Mit...

PUCK WALL ART - Modulare Leuchten im Filzkleid

In ihrer jüngsten Weiterentwicklung zeigt sich...

Kasmin Gallery New York - Vielfalt und Flexibilität für preisgekrönten Neubau

Die preisgekrönte Kasmin Gallery, der vierte von...

WE-EF erteilt Oliver Bertram Prokura

Mit Wirkung vom 1. Oktober 2019 hat die WE-EF...

Neue Studie veröffentlicht: LUCTRA verbessert die allgemeine Lebensqualität

Eine von der britischen Stress Management Society...

TÜV Rheinland - Bei Smart Lighting ist Datenschutz besonders wichtig

Smarte Beleuchtungssysteme auf dem Vormarsch -...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
November 2019

BEEP - Dynamik und Tiefe



Projekt des Monats

Projekt des Monats
November 2019

Privatissimo im Münsterland – Großer Ausblick ohne Einblick



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen