15. September 2014

Zumtobel Group bestellt Rogier van der Heide zum Chief Design & Marketing Officer

Die Zumtobel Group AG hat per 1. Dezember 2014 Rogier van der Heide zum Chief Design & Marketing Officer für die Zumtobel Group und deren drei Marken Thorn, Tridonic und Zumtobel bestellt. Mit Schaffung dieser neuen strategischen Führungsposition unterstreicht der österreichische Lichtkonzern die hohe Bedeutung von Innovation und Design auf die weitere Entwicklung und die Performance aller Marken.

Rogier van der Heide [Bild: Zumtobel AG]

„Design ist für alle unsere Marken ein sehr wesentlicher Erfolgsfaktor. Daher haben wir haben beschlossen, Design stärker denn je in unserem Produktentwicklungsprozess zu verankern. Es ist unser Ziel in allen Marktsegmenten, Lichterlebenisse zu schaffen, die weit über Beleuchtung hinausgehen“, so Ulrich Schumacher, CEO der Zumtobel Group.



„In Rogiers Schaffen vereinen sich Technologie, Design und Emotion und es entstehen Lichtlösungen mit einzigartigem Mehrwert für Kunden und Endverbraucher. Wir freuen uns sehr, dass wir Rogier van der Heide für diese spannende Aufgabe in der Zumtobel Gruppe gewinnen konnten“, verkündet Ulrich Schumacher weiter.

Rogier van der Heide bringt 25 Jahre Erfahrung in der Lichtindustrie in seine neue Funktion ein, insbesondere hinsichtlich Innovation, die durch Design entsteht. Er ist ein international anerkannter Lichtplaner und wurde mehrfach mit bedeutenden Preisen ausgezeichnet, unter anderem dem Lighting Designer of the Year Award, dem International Association of Lighting Design Radiance Award und mehreren Red Dot and iF Awards für seine Produktdesigns. Bis vor kurzem war Rogier van der Heide als Vice President und Chief Design Officer bei Philips Lighting tätig. In seiner vorherigen Position bei Arup Lighting zeichnete Rogier verantwortlich für den Aufbau und die Führung des weltgrößten unabhängigen Büros für Lichtplanung. Während seiner Karriere verfolgte Rogier stets auch seine selbständige Arbeit als Lichtplaner in den Bereichen Kunst, Entertainment und Architekturbeleuchtung.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Neues Spektralradiometer CAS 140D für herausfordernde SSL-Messaufgaben

Instrument Systems zeigt auf der LpS Bregenz vom...

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte