26. Januar 2016

Zukunftsweisende AC-Technik

euroLighting präsentiert sein LED-Sortiment in AC-Technik für die Innen- und Außenbeleuchtung einschließlich kommunaler Straßenbeleuchtung erstmals in großem Umfang auf der Light+Building 2016. Die neuen LED-Module in AC-Technik kommen ohne konventionelle Stromversorgung aus.

Bei den LED-Modulen in AC-Technik von euroLighting passt eine komplette Schaltung mit 40W einschließlich LEDs auf eine einzige Platine [Bild: euroLighting GmbH]

Die breite Einführung der LED-Module in AC-Technik von euroLighting stellt nach der Vorstellung auf der Light+Building 2014 eine kleine Revolution für die Leuchtenindustrie dar: Die AC-Technik ersetzt konventionelle Stromversorgungen und eröffnet völlig neue Möglichkeiten. Auf einem Modul finden sowohl Stromversorgung als auch IC-Chips neuester Bauart Platz.



Durch den direkten Betrieb mit 230V AC-Wechselstrom lassen sich alle Leuchtdioden gleichmäßig dimmen und es entsteht eine ausgewogene Wärmeverteilung ohne Hot Spots. Kunden erhalten bei euroLighting ihr Modul nach Wunsch: Sowohl Standard- als auch kundenspezifische Module verschiedenster Größe und Bauart lassen sich realisieren – von rund bis quadratisch, als handflächengroßes 40W-Modul oder bis 30cm Durchmesser und 120W Leistung, ebenso punktförmig als Strahler in COB-Technik. Eine weitere Besonderheit sind stabförmige Module, die sich bis zu 4m Länge aneinanderreihen lassen. Renommierte Lampendesigner setzen bereits auf die AC-Module von euroLighting.

Für die kommunale Beleuchtung präsentiert euroLighting sein umfassendes Sortiment an einbaufertigen LED-Straßenlampen (Retrofit) in AC-Technik zum einfachen Austausch von HQL- und NAV-Lampen: von LED Corn Bulbs über Mini-Lux-LEDs bis hin zu LED Super Bowls. Dank neuer patentierter Schutzschaltung von euroLighting entfällt bei einer Umrüstung auf LED-Beleuchtung künftig das kosten- und zeitintensive Abklemmen oder Überbrücken des Vorschaltgeräts.

Orte mit mangelnder Stromzuführung erhalten mit der LED-Solarlampe ecoXSolar eine Alternative: Sie fängt bei jedem Wetter Sonnenenergie ein und speichert diese in einer Lithium-Ionen-Batterie. Nach nur einem Tag Aufladezeit erreicht die Solarlampe bis zu 100 Leuchtstunden und ist komplett wartungsfrei.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

K830 wall setzt Maßstäbe in flexibler Beleuchtung

Formschön, zeitlos und funktional: Midgard...

Universelle Industrieleuchten in allen Variationen

Konzentriertes Arbeiten an Maschinen,...

Einfache LED-Alternative zu Kompakt-Leuchtstofflampen

Ab dem 25. Februar 2023 dürfen...

LUCIO - Innovation und Funktionalität

Home is, where the office is - Mit LUCIO, der...

Flexibel, wahrnehmungsorientiert und nachhaltig

ERCO Licht im Büro von Stiehl/Over/Gehrmann - Für...

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Glamox Sanierungskonzept

Nachhaltige Beleuchtungslösungen für...

Investorenprozess für Beleuchtungsspezialisten BÄRO gestartet

Seit dem 11.01.2023 befindet sich die BÄRO GmbH &...

TRILUX mit innovativem Licht für den KITZ-RACE-Club

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind einer der...

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2023

MOVE IN - Presence as desired



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2023

TRANSGOURMET Zell am See - Von Grund auf nachhaltig



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de