04. Mai 2015

TRICK - Ausgezeichnete Lichtakzente

„Push the Boundaries“ – überschreiten Sie die Grenzen der Architektur. Diesem Motto folgt die von Dean Skira entworfene Effektleuchtenserie Trick, die erstmals auf der Light+Building 2014 vorgestellt und jetzt mit dem reddot design award 2015 prämiert wurde.

[Bild: iGuzzini illuminazione S.p.A.]

[Bild: iGuzzini illuminazione S.p.A.]

[Bild: iGuzzini illuminazione S.p.A.]

[Bild: iGuzzini illuminazione S.p.A.]

[Bild: iGuzzini illuminazione S.p.A.]

[Bild: iGuzzini illuminazione S.p.A.]

Trick verleitet zum Spiel mit dem Licht und erlaubt noch nie dagewesene, einzigartige und innovative Lichteffekte: „Graphic Lighting“ − grafische Architektur mit Licht. Die Leuchte selbst tritt dabei in den Hintergrund, allein das Licht wirkt.



Trick ist eine miniaturisierte LED-Leuchte, die beeindruckende geometrische Lichteffekte erzeugen kann. Ihr Geheimnis liegt dabei in der speziellen Konstruktion einer vom Innovation Lab iGuzzini entwickelten, plankonvexen toroidalen Linse mit mikroprismatischer Oberfläche, die eine sehr präzise Lenkung des Lichtstrahls ermöglicht. Trick wird in den Versionen Lichtlanze, Washer und mit radialer Lichtverteilung angeboten und ist als Aufbau- oder Einbauleuchte verfügbar. Damit lassen sich linienförmige, flächen- und kreisförmige Lichtakzente setzen.

Trick mit Lichtlanzen-Optik zeichnet sehr präzise Lichtlinien mit homogener Helligkeit. Perfekt, um die Außenkanten von Wänden, das Profil von Durchgängen und Bogengängen, die Konturen von Nischen und Öffnungen zu betonen oder einfach leuchtende Pfade zu schaffen. Ideal für moderne Architektur und stimmungsvoll für historische Gebäude. Zusätzlich zur klassischen Up/Down Variante, ermöglicht die patentierte Linse einen bislang auf dem Markt einzigartigen, innovativen Effekt: eine sehr definierte Lichtlinie, die sich über einen Radius von 180° bzw. 360° erstreckt. Wenn sich im Spiel mit dem Licht Linien überschneiden, geometrische Texturen und Unterbrechungen entstehen, verleiht Trick dem Raum einen neuen Charakter.

Trick mit Lichtlanzenoptik steht in der Farbtemperatur Warm white, 3W bis 5W, 320lm bis 606lm, in Grau oder Weiß zur Verfügung.

Trick mit Washer-Effekt erzielt eine sehr gleichmäßige Ausleuchtung von Wand-flächen mit homogenem Streiflicht. Die miniaturisierte Leuchte integriert sich dabei unauffällig und nahtlos in die Architektur. Mit diesem Effekt eignet sich Trick insbesondere für die Beleuchtung von historischen Gebäuden, um deren charakteristischen Verzierungen und Fassadendetails zu betonen. Die Version steht in zwei Größen von nur 45mm bzw. 90mm Durchmesser zur Verfügung, 2 bis 3 Watt, Warm white, 240 bis 320 lm, Grau und Weiß.

Trick mit Radial-Effekt verfügt über eine Lichtausstrahlung von 360° um den Leuchtenkorpus. Mit dieser Lichtaura setzt Trick Akzente auf Decken und Wänden, gleichzeitig hebt das Licht die entsprechenden Wand-/Deckenansätze hervor.

Zusätzliche Effekte lassen sich durch die Verwendung von kleinen Metallstiften, den Trick bits, erzielen. Um die Leuchte herum angebracht, bewirken sie faszinierende Licht- und Schatteneffekte auf der beleuchteten Oberfläche. Trick mit Radial-Effekt steht in drei Größen zur Verfügung, Warm white, 4 bis 12 Watt, 460 bis 1270 lm, Grau, Weiß und Chromfarben.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte