04. November 2009

Spectral Lichttechnik GmbH schließt Kooperationsvertrag

Prof. Axel Kufus, Designer und Leiter des Instituts für Produkt- und Prozessgestaltung an der Universität der Künste Berlin und Dr. Markus Michalke, Eigentümer von Spectral, freuen sich, die Kooperation zwischen Spectral und der UdK bekanntzugeben. Ziel ist es, mit den Studenten im Spannungsfeld zwischen experimentellen Strategien und praxisnahen Aufgabenstellungen zu arbeiten und dabei industrierelevantes Know How und technologische Besonderheiten eines Produktentwicklungsprozesses zu vermitteln.

[Bild: Spectral Lichttechnik GmbH]

Spectral erwartet Inspiration und Ideen auf noch nicht vielfach begangenen Pfaden und freut sich auf den regen Austausch mit dem Kreativpotential der Hochschule. Prof. Axel Kufus: „Nach unserem erfolgreichen Schwarm Projekt ist dieser anwendungsorientierte Kurs mit der Zukunftstechnologie LED genau das Richtige für unsere Studenten, um sich kreativ und gleichzeitig praxisnah weiterzuentwickeln.“
Bereits im Wintersemester 2009/2010 werden die Studenten in einem von beiden Kooperationspartnern geleiteten Kurs neue Aspekte in der Anwendung von aktueller und künftiger Lichttechnik in gebauten Räumen ausloten. Diese werden sich in Entwürfen, Szenarien und Prototyping Modellen niederschlagen. Das Thema Form und Material in Zusammenhang mit LED wird im Vordergrund stehen.

Spectral freut sich auf der Light+Building 2010 in einem Experimentierkasten erste Ergebnisse dieser Kooperation vorzustellen. Spectral weitet damit über sein eigenes Designteam und kooperierenden Produktgestaltern hinaus den Nährboden für neue Form- und Materialideen aus. Spectral Chefdesigner Markus Kocks meint dazu: „Die Kooperation unterstreicht unsere Überzeugung, dass der Dialog die Grundlage für Inspiration, Innovation und erfolgreiches Design ist. So stellen wir sicher, dass wir auch in Zukunft in Design und Technik von Leuchten führend sind.“

Die Firma Spectral Lichttechnik GmbH ist inhabergeführter Hersteller von architekturbezogener Beleuchtung mit Sitz in Freiburg im Breisgau. Er ist einer der führenden Hersteller in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von konsequent gestalteten Leuchten für den gewerblichen Bereich. Neben dem Angebot an Sortimentsleuchten ist das Unternehmen auch auf die Herstellung von objektbezogenen Sonderanfertigungen spezialisiert.






 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Feiner Lichttechnik übernimmt Spotlight Vertrieb in Deutschland

Feiner Lichttechnik verbindet bereits seit Jahren...

Attraktiver und wirtschaftlicher durch neues Licht

Das Eisland in Hamburg-Farmsen - Eissport hat...

All-in-One - LED-Mobillicht von LEDAXO

Die von dem Regensburger Hersteller LEDAXO zum...

BALLEA - Leistungsstark und ballwurfsicher

Leistungsstark und ballwurfsicher ist die neue...

Neuer Termin – Light+Building Autumn Edition 2022

Da sich das Pandemiegeschehen weiterhin sehr...

Erfolgsleuchte VIOR erstrahlt neu in den Farben roségold und sandgold

Zwei neue Varianten bieten zusätzliche Optionen...

SUGAR – Allrounder für spannende Lichtszenen

Mit direkt oder direkt/indirekt strahlendem Licht...

Wegweisende Produkte

Der Häfele JobTisch und das Lighting Pad Lounge...

LONESTAR – Kompakt und leistungsstark

Lonestar bringt hohe Qualität, kompakte Ausmaße...

Meilenstein für das Stadion der Zukunft

Volltreffer in Leipzig: Die Red Bull Arena setzt...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2022

SL 20.2 LED OPTIC – Schlankes Licht jetzt auch am Arbeitsplatz



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2022

L’Osteria – Kerzenlicht-Atmosphäre



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de