12. September 2017

RAMPART – Schlagfeste Beleuchtung für „Landi“

Zu einem Highlight im Ruhrgebiet gehört der Landschaftspark Duisburg-Nord. Bei Nacht taucht die Lichtinstallation des bekannten britischen Lichtkünstlers Jonathan Park das ehemalige Hochofenwerk in ein Lichtermeer. Mit dieser Inszenierung werden die technischen Anlagen im Kern des Hüttenwerks und auf etwa 15 Hektar die Stahlgerüste, Rohre, Apparate, Treppen und Brücken der alten Anlagen beleuchtet.

[Bild: designplanLEUCHTEN]

[Bild: designplanLEUCHTEN]

[Bild: designplanLEUCHTEN]

[Bild: designplanLEUCHTEN]

Landschaftspark Duisburg-Nord im stillgelegten Hüttenwerk - Der Landschaftspark Duisburg-Nord (kurz LaPaDu, im Volksmund „Landi“) ist ein ehemaliges Hüttenwerk in Duisburg-Meiderich rund um die 1985 stillgelegte Meidericher Eisenhütte. Auf dem 180 Hektar großen Gelände ist im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Emscher Park ein großer Landschaftspark entstanden. Die Anlagen und Bauwerke wie beispielsweise Hochöfen, Gasometer und Bunker wurden nach einem Konzept des Landschaftsarchitekten Professor Peter Latz in ein freizugängliches Gelände integriert.



Mit seinen Attraktionen wie der Kletterpark in den alten Erzbunkern oder die Tauchmöglichkeiten im Gasometer ist der Landschaftspark Duisburg-Nord ein beliebtes Ausflugsziel und Ort für Veranstaltungen. Zum Park gehören auch Gärten, Wiesen sowie ein Lehr- und Lernbauernhof. Vom Hochofen 5 kann man den Ausblick über den Landschaftspark und das Ruhrgebiet genießen. Und mit Einbruch der Dunkelheit setzt die Lichtkunstinstallation von Jonathan Park das Gelände farbig in Szene.

Witterungsbeständige und langlebige Beleuchtung
Nach über 15 Jahren Einsatz waren umfangreiche Korrosionsschutz- und Sanierungsarbeiten notwendig. Die in den Jahren 1995 und 1996 konzipierte Lichtinszenierung der Hochofenkulisse musste modernisiert und energietechnisch optimiert werden. Die bis dahin verwendete Lichttechnik, war, laut der Betreiber des Landschaftspark Duisburg-Nord, nicht so langlebig wie erwartet. In diesem Zuge kam die Leuchtenserie Rampart von Designplan zum Einsatz.
Die Rampart ist eine extrem schlagfeste, vandalismussichere und witterungsbeständige Leuchte für die Wand- und Deckenmontage. Das Aluminiumdruckguss-Gehäuse ist mit einer stoß- und kratzfesten Polyester-Strukturbeschichtung versehen, die eines extreme Langlebigkeit des Produktes sicherstellt. Eine neue optimale Beleuchtungslösung insbesondere für die Außenbereiche, Treppen, Gänge und Wegbereiche des Landschaftsparks.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

NICHIA LED 2019F - Echte Alternative zu NAV HPS

Gemeinschaftsprojekt „Rosenheim“ leuchtet im...

Es ist „angelichtet“ – Das Programm der 7. LICHTWOCHE München steht

Vom 5. bis zum 12. November 2021 geht die 7....

Jetzt auch in Schwarz - Innovative Sensorik von STEINEL

Mit der Sortimentserweiterung von STEINEL haben...

KEA - Hört aufs Wort und macht ultra-gemütliches Licht

Perfekt für gemütliche Winterabende: Müller-Licht...

BASIC-Präsenz- und Bewegungsmelder mit IP54

Gut geschützte Effizienz für kleines Budget -...

Maßgeschneiderte ERCO Lichtlösungen für ein ikonisches Gebäude

Relighting des Düsseldorfer Schauspielhauses -...

Neues Produktportfolio SUN@HOME von LEDVANCE

Das erste Licht, das man nicht nur sehen, sondern...

CoeLux im Projekt „IdeasTrainCity“ der Deutschen Bahn

CoeLux ist Partner des futuristischen Projekts...

HANGMAN - Charme und unglaubliche Sorgfalt im Design

Das australische Leuchtenunternehmen Rakumba und...

ILVY – Low energy. Full power.

Servus Ilvy - Mit dieser Neuentwicklung setzt...

SEAT & CUPRA auf Düsseldorfer Automeile

Ansorg führt Markenwelten unter einem Dach...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2021

LOG 50 – Perfekte Systemergänzung



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2021

Up! Berlin - Transformation vom Warenhaus zum Workspace



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de