10. Dezember 2013

Preiswerte Automation

Für eine einfache Installation ausgelegt, benötigt die preisgekrönte Hausautomations-Technologie von INSTEON keine zusätzliche Verkabelung. Sie wurde konzipiert, um Geräte wie Lichtschalter, Thermostate und Bewegungssensoren über das im Haus vorhandene Stromleitungsnetz mit drahtloser Radiofrequenz (RF)-Technologie zu vernetzen.

Endlich auch in Deutschland: die leicht zu installierende und zuverlässige Haustechnik, die sich vom Smartphone oder Tablet steuern lässt [Bild:INSTEON]

Dieses einzigartige Dualband-Netzwerksystem bietet Hausbesitzern eine zuverlässige und kostengünstige Lösung ohne zusätzliche Kabel, teure Programmierung und ohne Fachunternehmer beauftragen zu müssen.



Ausgangspunkt für das System ist der INSTEON-Hub. Sobald dieser über Ethernetanschluss mit dem Home-Router verbunden ist, können INSTEON-Steckmodule oder in der Wand montierte Module schnell hinzugefügt und mit der INSTEON-App konfiguriert werden. Zugeordnete Produkte oder Systeme im Haus können dann per Smartphone oder Tablet gesteuert werden, egal wo sich der Nutzer befindet.

INSTEON kann für folgende Geräte verwendet werden:

  • Beleuchtung - Fernbedienung, Ein/Aus, Dimmen und Szenenbeleuchtung
  • Haushaltsgeräte - Ein/Aus-Steuerung zur Einsparung von Energie und Geld
  • HVAC - Fernsteuerung von Heizung und Klimaanlage (HVAC)
  • Alarm - erkennt, wenn jemand in der Wohnung/im Haus ist
  • Energie - Überwachung, Kontrolle und Einsparungen beim Energieverbrauch

Mit der INSTEON-App kann das System für anspruchsvolle Heimautomatisierung konfiguriert werden. Zum Beispiel ermöglicht sie eine kinderleichte Timer-Planung und die zentrale Einstellung für mehrere Geräte. Außerdem kann über den INSTEON-Hub bei Bewegung, Tür- oder Fenstersensor-Aktivierung eine SMS- oder E-Mail-Benachrichtigungen verschickt werden.

Das einfache Setup-Verfahren und die robuste Kommunikation machen INSTEON zum Branchenstandard in der effizienten Heim- und Gebäudeautomation.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Wer wird hier gleich an die Decke gehen?

Foscarini bringt neue Deckenversionen von vier...

iGuzzini jetzt im Herzen Münchens

Mehr Lebensqualität für Mitarbeiter - Der...

Midgard AYNO wall – Die neue Wandversion der preisgekrönten Lenkleuchtenfamilie

Die Leuchte AYNO, Design von Diez Office, erfährt...

Green update - Mit Weitblick erfolgreich zur neuen Beleuchtung

Entscheidungshilfen für die Sanierung mit...

Neuauflage der TRILUX Beleuchtungspraxis Innenbeleuchtung

Profi-Lichtwissen auf dem allerneuesten Stand –...

FLEX - Leistungsstarker, modular aufgebauter Flutlichtstrahler

Mit FLEX bietet TELEVES einen modular...

Komplettes Sortiment für Energieeffizienz und Vernetzung

Auf der Light+Building präsentieren vom 2. bis 6....

Leistungsfähigere UV-C-LEDs für Sterilisationsanwendungen

Würth Elektronik präsentiert neue Produkte im...

Neue DIN EN 50171 "Zentrale Sicherheitsstromversorgungssysteme"

Zum 1. Oktober 2022 erscheint eine aktualisierte...

Memphis calling – Gleich zweifach

Flaming stars von pulpo - Mit ihrer neuen...

Wenn durch Licht Geschichte erlebbar wird

Für jeden Menschen mit schwarzgelbem Herz ist der...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2022

VARDAflex Osmium – Höchste Qualität für höchste Ansprüche



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2022

Hotel Breitenburg - Überraschendes Lichtdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de