11. Februar 2011

Lichtobjekt mit Projektionseffekt

Der Lichtdesigner Harald C. Lössl (Bobsini Design) machte per Zufall eine überraschende Entdeckung: Durch die Kombination weniger ausgewählter Materialien entsteht eine leichte, filigrane Designerleuchte, die farbige Lichtgemälde an weiße Wände oder Decken zaubert.

[Bild: Bobsini Design, Harald C. Lössl]

[Bild: Bobsini Design, Harald C. Lössl]

[Bild: Bobsini Design, Harald C. Lössl]

[Bild: Bobsini Design, Harald C. Lössl]

Bereits in unbeleuchtetem Zustand überzeugen die Twicelight-Leuchten durch ihre minimalistische Formgebung und kreative Farbigkeit. Beim Einschalten entfalten sie jedoch ihre wahre Schönheit: Durch die wandfüllende Kulisse aus Farbe und Form, Licht und Schatten werden Räume neu inszeniert und illuminiert, Wohlfühlatmosphäre kommt auf.



Der Projektionseffekt entsteht durch Hoch- oder Niedervolt-Halogenleuchtmittel in Kombination mit dem von Harald C. Lössl entwickelten Reflektor. Hinzu kommen transparente Materialien wie Lochblech und farbiges Acrylglas. Dieses innovative System ist patentrechtlich geschützt.

Durch den modularen Aufbau der Lichtobjekte ergeben sich unzählige Gestaltungsvarianten. Einige leuchtende Beispiele aus der umfangreichen Kollektion werden im Internet präsentiert.

Ob als Steh- oder Tischleuchte, Wand- oder Deckenleuchte: Jedes Twicelight-Lichtobjekt ist ein handgefertigtes Unikat. Möglich sind auch Sonderanfertigungen, z.B. angepasst an Farbe und Form der Corporate Identity von Unternehmen.

Harald C. Lössl kreierte bereits in den 80er Jahren – neben außergewöhnlichen Möbelstücken wie Sofas aus Spiegeln oder aus Coca-Cola-Dosen – die ersten Lichtobjekte aus Plexiglas, die er in seiner eigenen Galerie in der Münchner Kaulbachstraße ausstellte.

Neben seiner Tätigkeit als Objekteinrichter widmete er sich in den 90er Jahren weiterhin dem Lichtdesign und entwickelte originelle Augen-Leuchten, die bei zahlreichen Ausstellungen großen Anklang fanden.

Ende 2009 erfand Harald C. Lössl die Lichtobjekte Twicelight, die nach der Eintragung beim Deutschen Patent- und Markenamt nun der Öffentlichkeit vorgestellt werden.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Feiner Lichttechnik übernimmt Spotlight Vertrieb in Deutschland

Feiner Lichttechnik verbindet bereits seit Jahren...

Attraktiver und wirtschaftlicher durch neues Licht

Das Eisland in Hamburg-Farmsen - Eissport hat...

All-in-One - LED-Mobillicht von LEDAXO

Die von dem Regensburger Hersteller LEDAXO zum...

BALLEA - Leistungsstark und ballwurfsicher

Leistungsstark und ballwurfsicher ist die neue...

Neuer Termin – Light+Building Autumn Edition 2022

Da sich das Pandemiegeschehen weiterhin sehr...

Erfolgsleuchte VIOR erstrahlt neu in den Farben roségold und sandgold

Zwei neue Varianten bieten zusätzliche Optionen...

SUGAR – Allrounder für spannende Lichtszenen

Mit direkt oder direkt/indirekt strahlendem Licht...

Wegweisende Produkte

Der Häfele JobTisch und das Lighting Pad Lounge...

LONESTAR – Kompakt und leistungsstark

Lonestar bringt hohe Qualität, kompakte Ausmaße...

Meilenstein für das Stadion der Zukunft

Volltreffer in Leipzig: Die Red Bull Arena setzt...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2022

SL 20.2 LED OPTIC – Schlankes Licht jetzt auch am Arbeitsplatz



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2022

L’Osteria – Kerzenlicht-Atmosphäre



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de