07. Mai 2018

L+B 2018 Review: Steng's SICE by Michael Raasch

Die neue Wandleuchte SICE inszeniert Licht auf wirkungsvolle Weise, funktional und dekorativ. Ein optimales Zusammenspiel einzelner, gut arrangierter Lichtakzente setzt Räumlichkeiten wirkungsvoll in Szene. Der satinierter Diffusor sorgt für angenehm sanfte, indirekte Lichtabstrahlung.

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

[Bild: Steng Licht AG]

„Diese Leuchte scheint zu schweben. Unterstützt wird dieser Eindruck durch eine schlanke, weiße Lichtlinie. Sie ist illuminiert und zaubert so einen raffinierten Lichteffekt“, sagt Michael Raasch, Designer der SICE. Diese archetypische Leuchte zeichnet sich durch hohe Lichtleistung aus.



Die Formensprache von SICE drückt Reduktion aus. Durch ihr schlichtes, modernes Design integriert sich die Wandleuchte optimal in verschiedenste Architektur- und Anwendungsbereiche. Die feinstrukturierte Oberfläche der SICE gibt es in klassisch Schwarz und Weiß, sowie in Farbkombination mit champagnerfarbenem Ring.

Die MICHAEL RAASCH  Produktlinie ist eine Kollektion  von hochwertigen, dekorativen Leuchten die einfach  und einzigartig sind. Das Design zeichnet sich durch die Suche nach dem  Essenziellen und einer überraschend einfachen Lösung aus – und verfolgt dabei einen übergreifenden und  ganzheitlichen Gestaltungsansatz.  Das Ergebnis ist eine besonders stimmige Kollektion,  in der alle Elemente die gleiche Handschrift tragen  und sich wunderbar miteinander kombinieren lassen,  egal, ob im privaten Bereich oder bei gewerblichen  Projekten.

Funktion - Ein Statement des Designers Michael Raasch
„Die Suche nach einer überraschend einfachen Lösung ist mein zentrales Thema, das mich als Gestalter antreibt. Ich stelle mir immer zuerst die Frage, wie schaffe ich es, mit einer absolut reduzierten und einfachen Designsprache ein interessantes Produkt zu gestalten. Dabei ist eine weitere Herausforderung für mich, für die Funktion eine anwendungsbezogene Lösung zu finden welche überrascht, weil man sie in dieser Form zunächst überhaupt nicht erwartet. Im Ergebnis führt diese Denkweise dazu, dass jeder Entwurf in seiner Funktion einfach und im Design auf den Punkt gebracht ist.“




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Präzision, die unter die Haut geht

Lichtlösungen von Zumtobel im weltweit ersten...

Neue Generation von Infrarot-Lasern für LiDAR von Osram

Spezielles Chipdesign hebt Wellenlängenstabilität...

Glamox C75-P G2 - Transparenz und Leichtigkeit

Norwegischer Leuchtenhersteller stellt die neue...

Tridonic vereint drei essentielle DALI-Datenspezifikationen im neuen Label lumDATA

lumDATA-Treiber sind bereits verfügbar - Tridonic...

Gartencenter Kremer - Ein Ausflug ins Grüne

Ansorg kreiert Licht für ein authentisches...

MAVOSPEC BASE - Television Lighting Consistency Index (TLCI)

In den letzten Jahren hat sich die...

Flexibles Licht für Büros mit Loft-Charakter

Jilly linear Downlights für Stromschienen -...

WIRELINE – Das Elementare im Fokus

Eine Lichtquelle, ein Stromkabel und sonst nichts...

Parken im besten Licht

Mit der Beleuchtung der Premium-Garage der Park 4...

Hochbegabt in die Zukunft – Die OPENDO LED für Schule und Office

Qualität und IoT für Bildung und Büro – Schulen...

LICHT2021 - Der 24. Europäische Lichtkongress als Online-Edition

Tagungsschwerpunkte sind Nachhaltigkeit,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2021

SOLISCAPE – Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2021

Forum Sartorius Campus – Nachhaltig, architekturintegriert und mitabeiterorientiert



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de