10. März 2010

Konsequente Weiterentwicklung - GERA Lichtsystem 6 Lichtregal

Das GERA Lichtsystem 6 schließt die Lücken zwischen althergebrachtem, zentralem Raumlicht und modern pointierter Möbellichtplanung. Dieses Prinzip führt GERA Leuchten mit der Weiterentwicklung des Lichtsystems 6 in Form des GERA Lichtregals konsequent fort. Die Verbindung von Licht und Möbel findet hier eine einzigartige Harmonie, die bereits mit dem iF-product design award 2010 prämiert wurde.

Konsequente Weiterentwicklung - das GERA Lichtregal [Bild: GERA Leuchten GmbH]

Das GERA Lichtsystem 6 schließt die Lücken zwischen althergebrachtem, zentralem Raumlicht und modern pointierter Möbellichtplanung [Bild: GERA Leuchten GmbH]

Das GERA Lichtregal besticht nicht nur durch puristisches Design und bedürfnisorientierte Funktionalität [Bild: GERA Leuchten GmbH]

Es ist auch mit dem revolutionären Feature GERA ScanAndLight ausgestattet [Bild: GERA Leuchten GmbH]

Mit dem Lichtsystem 6 folgt GERA Leuchten dem Grundkonzept einer gleichartigen Beleuchtung von Möbel und Raum [Bild: GERA Leuchten GmbH]

Das GERA Lichtsystem 6 schließt die Lücken zwischen althergebrachtem, zentralem Raumlicht und modern pointierter Möbellichtplanung [Bild: GERA Leuchten GmbH]

Durch gezielte mikroelektronische Regelung der LED-Farbanteile entsteht ein sich ständig anpassendes, natürlich empfundenes und homogenes Licht und Raumklima [Bild: GERA Leuchten GmbH]

GERA Leuchten hat sich seit seiner Gründung 1990 zielbewusst zu einer führenden Marke im Bereich hochwertiger Leuchten und Lichtsysteme entwickelt. Das inhabergeführte Unternehmen ist inzwischen nicht nur Trendsetter und innovativer Zulieferer für die Küchen-, Bad- und Wohnmöbelindustrie, sondern begeistert zukünftig als eigenständiger Lichtmöbelhersteller mit besonderem Designanspruch. GERA Produkte erfüllen heute weit mehr als nur die klassischen Aufgaben von Möbel- und Wohnraumleuchten.

Sie bieten ihren Anwendern Harmonie und Wellness. GERA Leuchten überzeugt durch die gelungene Verschmelzung von Licht und Möbel. Es entstehen Leuchten mit möbelhaften Funktionen und es entstehen leuchtende Möbel, die regelmäßig für ihre besondere Designqualität ausgezeichnet werden. In dieser eigenen Marktnische spricht GERA Leuchten zunehmend auch Licht- und Raumplaner, Interieurdesigner und Objekteure an. Die vertrieblichen Erfahrungen, die technologische Kompetenz und die besondere Ausprägung der GERA-typischen Innovationen schaffen die Voraussetzungen für diese neuen Zielgruppen.



Das GERA Lichtregal besticht nicht nur durch puristisches Design und bedürfnisorientierte Funktionalität, es ist auch mit dem revolutionären Feature GERA ScanAndLight ausgestattet. Dieses System misst und steuert das Licht aus dem Raumumfeld und jeder einzelnen Leuchte. Damit ist eine hundertprozentige Umsetzung der Wohnraumbeleuchtung garantiert. Das Besondere: Die Messmethode orientiert sich allein am Sinneseindruck des menschlichen Auges. Aus diesem Grund werden die Messelemente auch „True-Color-Sensoren“ genannt. Durch gezielte mikroelektronische Regelung der LED-Farbanteile entsteht ein sich ständig anpassendes, natürlich empfundenes und homogenes Licht und Raumklima. Basierend auf dem Lichtsystem 6 zeigt das GERA Lichtregal, wie Lücken zwischen althergebrachtem, zentralem Raumlicht und modern Möbellichtplanung zu schließen sind. Das Design spricht dabei eine klare Sprache: edel durch Logik und Simplizität.

GERA Leuchten - kompetenter Entwicklungspartner und Möbelhersteller

Mit seinen innovativen Leuchten und Lichtsystemen stellt GERA Leuchten seine Leistungsfähigkeit immer wieder eindrucksvoll unter Beweis. Als kompetenter Entwicklungspartner und Lieferant für die komplette Einrichtungsbranche ist das thüringische Unternehmen zu einer weltweit gefragten Marke geworden. Mit umfangreichem Wissen um Lichtdesign, Funktion und Technik entwickelt GERA Leuchten nun eigene Möbel, die in Kombination mit den entsprechenden Leuchtmitteln einzigartig auf dem Markt sind. Lichtstudios, Innenarchitekten und Designer sollten sich auf der imm von der Leistungsstärke von GERA Leuchten überzeugen, denn dort trifft Kreativität auf Funktion und Design auf Innovation.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Es ist echt – wirklich: Die neue Reality von Ingo Maurer

Der Münchner Leuchtenhersteller Ingo Maurer...

STICK - raasch präsentiert Leuchtenfamilie in neuen Farbtönen und Materialien

redefining classics - STICK ist eine der ersten...

Designplus Award by Light+Building

Nominierte für herausragende Designinnovationen...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de