05. Mai 2021

Inspiriert von der Natur - Raumleuchte VIVAA 2.0 von Waldmann

Ob Großraumbüro, Cafeteria oder Home-Office: Wir verbringen den größten Teil des Arbeitstages in Innenräumen. Mit viel Liebe zum Detail gestalten Innenarchitekten unsere Lebensräume. Eine Beleuchtung, die den natürlichen Lichtbedarf berücksichtigt, spielt hier eine große Rolle. Aus diesem Grund hat Waldmann die neue Pendelleuchte Vivaa 2.0 entwickelt. Sie vereint perfektionierte Lichtwirkung und circadianes Licht mit puristischem Design.

[Bild: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG]

[Bild: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG]

[Bild: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG]

Unter dem Leitgedanken „Inspired by nature“ entwickelten die Lichtexperten eine Raumleuchte, die das Wohlbefinden seiner Nutzer unterstützen soll. Dafür sorgen der hohe Indirektanteil, hervorragende Farbwiedergabe, optimale Entblendung und verschiedene Lichtfarben. Sie ist für den Einsatz über Arbeitsplätzen, in Office Lounges und Aufenthaltsräumen vorgesehen.



Optionale circadiane Beleuchtung
Die neue Pendelleuchte berücksichtigt die biologische Wirkung von Licht auf unser Wohlbefinden. Das Lichtmanagementsystem Visual Timing Light (kurz: VTL) simuliert den natürlichen Tageslichtverlauf, indem die Farbtemperatur und die Beleuchtungsstärke des Lichts zwischen 2700K und 6500 Kelvin variiert. Das aktivierende Licht am Morgen und am Mittag kurbelt die Ausschüttung des Leistungshormons Cortisol und des Glückshormons Serotonin an. Gleichzeitig wird die Produktion des Schlafhormons Melatonin unterdrückt. So stellt sich der Körper auf Tagbetrieb ein. Im Tagesverlauf nimmt die Melatonin-Produktion wieder zu und unterstützt so den natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus. So unterstützt das Licht auf natürliche Weise.

Hoher Indirektanteil
Der Himmel ist weit und hell. Deshalb sollte auch die Beleuchtung den Raum strahlen lassen. Der besonders hohe Indirektanteil der Vivaa 2.0 nutzt die Decke und obere Wandbereiche als Reflexionsfläche des Lichts. So wirken selbst niedrige Räume oder solche mit wenig Tageslichteinfall grösser und einladender. Je nach Einsatzbereich wird die Vivaa 2.0 mit warmweißen 300 Kelvin oder tageslichtweißen 4000 Kelvin ausgestattet.

Herausragende Lichtqualität

Lichtquellen dürfen hell sein aber auf keinen Fall dürfen sie blenden. Um das zu verhindern, setzt Waldmann eine spezielle Mikroprismenabdeckung ein, die das Direktlicht optimal entblendet. Das homogene Licht schont die Augen und sorgt für mit sehr guten Farbwiedergabe-Eigenschaften für ein natürliches Sehgefühl. Mit bis zu 120 Lumen pro Watt ist die Vivaa 2.0 ebenfalls eine wirtschaftliche Lichtlösung.

Bildschirmtaugliches Direktlicht

Der 28 mm schlanke Zierring versteckt modernes Edgelight. So wirkt das Direktlicht noch homogener und kann an Arbeitsplätzen und in Besprechungsräumen eingesetzt werden. Alle Vivaa 2.0 Leuchten sind gemäß EN 12464-1 bildschirmtauglich und bieten so optimalen Sehkomfort.

Puristisch, aber vielseitig
Die neuen Raumleuchten sind in den Durchmessern 450 und 600 cm erhältlich. Das hochwertige Gehäuse präsentiert sich in selbstbewusstem Weiß. Ein weiteres Highlight ist das Textilkabel, dass es in selbstbewusstem Rot oder dezentem Weiß gibt. Je nach Raumhöhe und Gestaltungswunsch, kann das Kabelpendel zwischen 50 und 200 Zentimetern angepasst werden. Zusätzlich sorgen verschiedene Lampenschirme für wohnlichen Charme. Im Baldachin ist ein Montageplatz für das optionale Casambi-Modul vorgesehen. So ist auch eine nachträgliche Ausstattung der Leuchte möglich.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Homematic IP Wired 6-fach Wandtaster mit LED Statusanzeige

Sechsfach-Taster sind fester Bestandteil einer...

Midgard AYNO - Ab sofort im Handel live erlebbar und verfügbar

Die Inzidenzwerte sinken deutschlandweit und...

CoeLux Sun & Moon - Sonne und Mond in einem Raum

Die neuen High-Tech-Systeme von CoeLux...

Vernetzte LED-Beleuchtung von Signify sorgt für gesteigertes Fan-Erlebnis

Optimierte Beleuchtung in sechs europäischen...

LEDVANCE VIVARES - Das neue Lichtmanagementsystem

Mit VIVARES eröffnet LEDVANCE völlig neue...

LEDcave Berlin - Virtual Production in Europas größtem XR-Studio

Die Lichthaus-Gruppe sowie die Rent Event Tec...

Marco Steffenmunsberg neuer CEO bei Regiolux

Aktiv den digitalen Wandel mitgestalten - Seit 1....

Anmeldefrist für LUXI 2021 verlängert!

Studierende, Design- und Planungsbüros,...

Zumtobel und iHaus machen aus Gebäuden Smart Buildings

Die iHaus AG integriert die professionelle...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juni 2021

LUKIDA & ANTARES – Netzunabhängig und nachhaltig



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juni 2021

Cantina Fernand Cina - Gewandet in Sarment und Seide



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de