17. September 2019

Guillermo de Peñaranda wird Vorsitzender der Geschäftsführung bei TRILUX

Zum 01.10.2019 wird Guillermo Fernandez de Peñaranda Bonet Vorsitzender der TRILUX Geschäftsführung. Er übernimmt die Aufgaben von Michael Huber, der als Generalbevollmächtigter eine aktive Aufgabe im Aufsichtsrat übernehmen wird. Zudem verlässt der langjährige CTO Dietmar Zembrot das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 30.09.2019.

Guillermo de Peñaranda wird zum 01. Oktober 2019 Vorsitzender der TRILUX Geschäftsführung und übernimmt die Aufgaben des bisherigen Generalbevollmächtigen Michael Huber. Dieser wird als Generalbevollmächtigter eine aktive Aufgabe im Aufsichtsrat übernehmen [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Bereits seit April 2019 ist Guillermo de Peñaranda Mitglied des TRILUX Vorstands. Jetzt erfolgt der nächste Schritt: Zum 01.10.2019 übernimmt der 42-jährige gebürtige Spanier die Aufgaben des Generalbevollmächtigten Michael Huber. Guillermo de Peñaranda besitzt knapp zwanzig Jahre Erfahrung im internationalen Management erfolgreicher deutscher Industriekonzerne wie Thyssenkrupp und Bosch – und ist als neuer Vorsitzender der Geschäftsführung für die strategische Ausrichtung der TRILUX Gruppe verantwortlich.



„Mit unseren strategischen Kernthemen Digitalisierung, Internationalisierung und Kundenfokussierung schaffen wir die perfekten Rahmenbedingungen, damit sich TRILUX zu einem starken Global-Player in einem dynamischen Markt entwickeln kann“, umreißt de Peñaranda sein Aufgabengebiet. Ein unternehmensweiter Change-Prozess soll diese Neuausrichtung auf allen Ebenen sicht- und erlebbar machen und langfristig im Unternehmen verankern. Der bisherige Generalbevollmächtigte Michael Huber steht TRILUX mit seiner Kompetenz und Erfahrung weiterhin als Mitglied des Aufsichtsrats zur Seite.

Abschied von Dietmar Zembrot als CTO
Eine weitere Personalie auf Vorstandniveau: Der langjährige Chief Technological Officer (CTO) Dietmar Zembrot verlässt TRILUX zum 30.09.2019. Zembrot war seit 2008 als CTO für die Geschäftsbereiche Forschung, Entwicklung und Produktmanagement verantwortlich und hat die technologische Weiterentwicklung von TRILUX in den letzten Jahren entscheidend geprägt. „Mit seiner langjährigen Erfahrung und Expertise hat Dietmar Zembrot wesentlich zum Erfolg der TRILUX Gruppe beigetragen. Unter seiner Führung haben wir die LED-Transformation erfolgreich abgeschlossen. Mit Gründung der ITZ haben wir unsere Technologieführerschaft begründet und bis heute systematisch weiterentwickelt“, erklärt Michael Huber. Dem Wunsch von Herrn Zembrot, eine neue Aufgabe zu übernehmen, sei entsprochen worden.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Osram lässt das höchste Gebäude Südostasiens erstrahlen

Osram-Tochter Traxon e:cue und LK Technology...

Neuer Chef bei Signify für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Roger Karner folgt auf Karsten Vierke als DACH...

Plug & Light – Neue Vielfalt für die Lichtsteckdose

Smart und vielseitig: Plug & Light präsentiert...

Covid-Eintritts-System von STEINEL regelt Kundenzutritt

Einzelhandelsgeschäfte und gastronomische...

Hugo Rohner ist neuer CEO von Tridonic

Zum 1. Mai 2020 übernahm Hugo Rohner als CEO die...

Vibia bringt Valencias Vaqueta Gastro Mercat zum Leuchten

In der wunderschönen Hauptmarkthalle in der...

Sicher zurück ins Büro

Wie eine Stehleuchte Unternehmen in Zeiten von...

Licht für das besondere Einkaufserlebnis

Lichtmanagement mit Bluetooth-Installation für...

VELI FOLIAGE von SLAMP zu gewinnen

Die neue Kollektion Veli Foliage von Adriano...

Kunst in Quarantäne – Luminale kommt ans Uniklinikum

Ein Zeichen für Frankfurter Solidarität: Die...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2020

FIUME – "Geplante Asymmetrie"



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2020

Verwaltungsgebäude von Delta Light – Zeigen wer man ist und was man kann



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de