17. September 2019

Guillermo de Peñaranda wird Vorsitzender der Geschäftsführung bei TRILUX

Zum 01.10.2019 wird Guillermo Fernandez de Peñaranda Bonet Vorsitzender der TRILUX Geschäftsführung. Er übernimmt die Aufgaben von Michael Huber, der als Generalbevollmächtigter eine aktive Aufgabe im Aufsichtsrat übernehmen wird. Zudem verlässt der langjährige CTO Dietmar Zembrot das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 30.09.2019.

Guillermo de Peñaranda wird zum 01. Oktober 2019 Vorsitzender der TRILUX Geschäftsführung und übernimmt die Aufgaben des bisherigen Generalbevollmächtigen Michael Huber. Dieser wird als Generalbevollmächtigter eine aktive Aufgabe im Aufsichtsrat übernehmen [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Bereits seit April 2019 ist Guillermo de Peñaranda Mitglied des TRILUX Vorstands. Jetzt erfolgt der nächste Schritt: Zum 01.10.2019 übernimmt der 42-jährige gebürtige Spanier die Aufgaben des Generalbevollmächtigten Michael Huber. Guillermo de Peñaranda besitzt knapp zwanzig Jahre Erfahrung im internationalen Management erfolgreicher deutscher Industriekonzerne wie Thyssenkrupp und Bosch – und ist als neuer Vorsitzender der Geschäftsführung für die strategische Ausrichtung der TRILUX Gruppe verantwortlich.



„Mit unseren strategischen Kernthemen Digitalisierung, Internationalisierung und Kundenfokussierung schaffen wir die perfekten Rahmenbedingungen, damit sich TRILUX zu einem starken Global-Player in einem dynamischen Markt entwickeln kann“, umreißt de Peñaranda sein Aufgabengebiet. Ein unternehmensweiter Change-Prozess soll diese Neuausrichtung auf allen Ebenen sicht- und erlebbar machen und langfristig im Unternehmen verankern. Der bisherige Generalbevollmächtigte Michael Huber steht TRILUX mit seiner Kompetenz und Erfahrung weiterhin als Mitglied des Aufsichtsrats zur Seite.

Abschied von Dietmar Zembrot als CTO
Eine weitere Personalie auf Vorstandniveau: Der langjährige Chief Technological Officer (CTO) Dietmar Zembrot verlässt TRILUX zum 30.09.2019. Zembrot war seit 2008 als CTO für die Geschäftsbereiche Forschung, Entwicklung und Produktmanagement verantwortlich und hat die technologische Weiterentwicklung von TRILUX in den letzten Jahren entscheidend geprägt. „Mit seiner langjährigen Erfahrung und Expertise hat Dietmar Zembrot wesentlich zum Erfolg der TRILUX Gruppe beigetragen. Unter seiner Führung haben wir die LED-Transformation erfolgreich abgeschlossen. Mit Gründung der ITZ haben wir unsere Technologieführerschaft begründet und bis heute systematisch weiterentwickelt“, erklärt Michael Huber. Dem Wunsch von Herrn Zembrot, eine neue Aufgabe zu übernehmen, sei entsprochen worden.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

MONI und NEXT SHADE - Zwei Pendelleuchten aus mundgeblasenem Glas

Mit Moni und Next Shade präsentiert isabel hamm...

SLAMP Konfigurator - Mit einem Klick zum vitalen Wohnraum

Für eine immer anspruchsvollere Kundschaft, die...

Osram sorgt mit UV-Licht für gesundes Klima im Auto

Der einfach nachzurüstende Luftreiniger Air Zing...

Luceo Slim Standleuchte - Für die Bürobeleuchtung von morgen

Nur wer smart ist, bringt es im Büro ganz nach...

LINURA.edge RGB - Leuchte mit Signalwirkung

Abläufe mit eleganter LED-Signalleuchte von...

Vibia im Green Places Community Clubhouse

Das Green Places Community Clubhouse in der...

Lichtkonzepte online gestalten

Der neue Konfigurator von Lichtwerk -...

FILIGREE – Filigran unauffällig und doch ein Hingucker

Mit Filigree präsentiert LTS eine neue...

Unterschiedliche Lasten, freie Leuchtmittelwahl

Kopp bringt zwei neue Unterputz-Universaldimmer...

Neues Lichtkonzept für das Stadion der Zukunft

Signify wird ,,Offizieller Partner‘‘ von RB...

Flexibilität für jeden Kundenbedarf

Angebot an LED Strip-Systemen und -Services...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2020

AYNO - Lenkbar ohne Gelenke



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2020

LYKO Group AB – Effizient und hochmodern



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de