24. April 2017

GENF - Flach und flexibel

Mit der neuen Leuchtenserie GENF stellt NORKA eine besonders flache Kunststoff-LED-Leuchte vor, die eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten bietet. Dazu zählen industrielle und öffentliche Anwendungen bis hin zu Schwimmbädern, aber auch büronahe Bereiche mit besonderen Schutzanforderungen z. B. in Fertigungsstätten mit erhöhter Staubablagerung oder Treffpunkte in Fertigungsbereichen. Insbesondere empfehlen sich GENF Leuchten aufgrund ihres extremen Schwenkbereichs für Räume mit niedrigen Deckenhöhen, wie z. B. Parkbauten.

Mit der neuen Leuchtenserie GENF stellt NORKA eine besonders flache Kunststoff-LED-Leuchte vor, die eine Vielzahl von Einsatzmöglichleiten bietet. GENF Leuchten verfügen über zwei unabhängig voneinander schwenkbare Schutzrohre, die jeweils ein lineares LED-Modul und einen Aluminiumreflektor aus MIRO-SILVER aufnehmen [Bild: NORKA GmbH & Co. KG]

GENF Leuchten verfügen über zwei unabhängig voneinander schwenkbare Schutzrohre, die jeweils ein lineares LED-Modul und einen Aluminiumreflektor aus MIRO-SILVER aufnehmen. Im Zusammenspiel mit dem legendären kurzen Dichtungssystem von NORKA schützt das Rohr aus PMMA Transopal (schlagzäh) oder PC Tropal (bruchsicher) zuverlässig und langfristig die innenliegende Lichttechnik.



Die Leuchten sind uneingeschränkt einsetzbar im Innen- und Außenbereich gemäß Schutzart IP65. Sie können sowohl an der Decke montiert als auch in abgependelter Variante installiert werden. Letztere bietet die Möglichkeit, direkte und indirekte Beleuchtung aus einer Leuchte zu kombinieren, da die Reflektoren nach außen um bis zu 180° Grad schwenkbar sind. Die Leuchten eigenen sich sowohl zur Einzel- als auch zur Lichtbandmontage.

Mit ihren zwei unterschiedlichen Längen von 1.200mm und 1.500mm orientieren sich die Leuchten an den Dimensionen klassischer T8-Leuchtstofflampen. Dank des extrem flachen Gehäuses von nur 61mm Höhe sind die Leuchten perfekt geeignet für niedrige Decken. Beispielsweise in Parkhäusern, wo es oft darum geht, niedrige Geschosse mit tiefen Deckenunterzügen gleichmäßig, blendfrei und effizient auszuleuchten. Hier punktet die neue Leuchtenserie GENF mit der Kombination von ausgezeichneter Lichttechnik in flachem Gehäuse. Dank der Licht-auf-den-Punkt Technologie von NORKA mit anpassbarem Lumenpaket lässt sich der Energieverbrauch minimieren.

Weiteres Einsparpotenzial eröffnet das NORKA Lichtsteuersystem XARA, dessen Sensoren optional direkt in das Gehäuse integriert werden können. Mit dem System lassen sich sowohl dezentrale Lösungen als auch ein zentrales Lichtmanagement für ganze Liegenschaften realisieren. Die Kommunikation erfolgt je nach Wunsch per Kabel oder via Funk. Großes Augenmerk haben die Entwickler darauf gelegt, dass die XARA-Komponenten genauso robust sind wie die Leuchten. Das heißt zum Beispiel, dass die Sensoren ebenso wie die Leuchten Schutzart IP65 erfüllen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Smart City - Mehr Sicherheit durch vernetztes Licht

Innovative Licht-Konzepte können entscheidend zur...

ONELINE – A line of light

Oneline ist eine Zusammenarbeit zwischen Fritz...

Tridonic LED-Treiber erhalten weltweit erste Zhaga-Book-24-Zertifizierung

Outdoor LED-Treiber können noch leichter mittels...

Plissierte Kunstwerke - Klassiker von LE KLINT

LE KLINT steht für gefaltete Papierleuchten. Seit...

Raumöffnende Lichtakzente in der Raiffeisenbank Kaisten

Was ursprünglich als einfacher Umbau der...

Nachhaltig, kreislaufgerecht und sozial verträglich Bauen

Nimbus und Häfele unterstützen Gewinnerteams beim...

INVENTARIO Ausgabe 16

2010-2022: 12 Jahre freie, intensive...

Discover the world of Blu2Light

Neue Webseite für Blu2Light online - Keine Frage,...

Am Puls der Zeit - Highlights der Light+Building Autumn Edition

Was für die Branchen der Light+Building im Fokus...

Private Assets AG übernimmt InstaLighting GmbH

Die Beteiligungsgesellschaft „Private Assets AG“...

Ilmenauer Straßenleuchten auf Sendung mit funkbasiertem Monitoring-System

Erster SmartCity-Testaufbau des IMMS im Projekt...

EMX – Das Downlight mit Patent für alle Fälle

Passt nicht, gibt’s nicht! – So lassen sich die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2022

APPLY – Kompakte und geometrische Linien



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2022

UKB - Gesundheitscampus im besten Licht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de