01. Juli 2011

Einheitliche Regulierung gefordert

Der Europäische Verband der Lampenhersteller (European Lamp Companies Federation, ELC) fordert eine Vereinheitlichung der nationalen und internationalen Regelungen für bestimmte Hochleistungslampen. Diese Lampen werden vorwiegend gewerblich und industriell genutzt. Um eine hohe Lampenleistung zu erreichen, enthalten sie kleine Mengen schwach radioaktiver Stoffe. Unabhängige Studien belegen, dass solche Lampen weder gesundheits- noch umweltschädlich sind.

[Bild: European Lamp Companies Federation, ELC]

Obwohl viele Regulierungsbehörden anerkennen, dass diese Lampen keiner Regulierung benötigen, sind die nationalen Auslegungen und die Umsetzung der internationalen Sicherheitsstandards noch immer sehr unterschiedlich.



ELC arbeitet mit den Behörden daran, die Auslegung und Umsetzung der geltenden Regulierungen zu vereinheitlichen. 30 Länder haben bereits einem oder mehreren Lampenherstellern eine Lizenz oder die Freistellung von der Regulierung bewilligt. Derzeit informieren die Lampenhersteller ihre Kunden und andere Interessengruppen über die gegenwärtige Situation in den jeweiligen Ländern.

Jürgen Sturm, Generalsekretär bei ELC, bestätigt: „Als verantwortliche Industrie setzen wir unsere Gespräche zum Thema landesspezifische Lizenzanforderungen mit den nationalen und internationalen Regulierungsbehörden fort. Unser Ziel besteht darin, eine Vereinheitlichung der komplexen Regelungen zu erreichen, welche die ganze Wertschöpfungskette betreffen.“ 




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Midgard AYNO - Ab sofort im Handel live erlebbar und verfügbar

Die Inzidenzwerte sinken deutschlandweit und...

CoeLux Sun & Moon - Sonne und Mond in einem Raum

Die neuen High-Tech-Systeme von CoeLux...

Vernetzte LED-Beleuchtung von Signify sorgt für gesteigertes Fan-Erlebnis

Optimierte Beleuchtung in sechs europäischen...

LEDVANCE VIVARES - Das neue Lichtmanagementsystem

Mit VIVARES eröffnet LEDVANCE völlig neue...

LEDcave Berlin - Virtual Production in Europas größtem XR-Studio

Die Lichthaus-Gruppe sowie die Rent Event Tec...

Marco Steffenmunsberg neuer CEO bei Regiolux

Aktiv den digitalen Wandel mitgestalten - Seit 1....

Anmeldefrist für LUXI 2021 verlängert!

Studierende, Design- und Planungsbüros,...

Zumtobel und iHaus machen aus Gebäuden Smart Buildings

Die iHaus AG integriert die professionelle...

ACURIA - Das Licht der optimalen Produktion

Maschinenleuchte ACURIA überzeugt mit Form,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juni 2021

LUKIDA & ANTARES – Netzunabhängig und nachhaltig



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juni 2021

Cantina Fernand Cina - Gewandet in Sarment und Seide



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de