01. Juli 2011

Einheitliche Regulierung gefordert

Der Europäische Verband der Lampenhersteller (European Lamp Companies Federation, ELC) fordert eine Vereinheitlichung der nationalen und internationalen Regelungen für bestimmte Hochleistungslampen. Diese Lampen werden vorwiegend gewerblich und industriell genutzt. Um eine hohe Lampenleistung zu erreichen, enthalten sie kleine Mengen schwach radioaktiver Stoffe. Unabhängige Studien belegen, dass solche Lampen weder gesundheits- noch umweltschädlich sind.

[Bild: European Lamp Companies Federation, ELC]

Obwohl viele Regulierungsbehörden anerkennen, dass diese Lampen keiner Regulierung benötigen, sind die nationalen Auslegungen und die Umsetzung der internationalen Sicherheitsstandards noch immer sehr unterschiedlich.



ELC arbeitet mit den Behörden daran, die Auslegung und Umsetzung der geltenden Regulierungen zu vereinheitlichen. 30 Länder haben bereits einem oder mehreren Lampenherstellern eine Lizenz oder die Freistellung von der Regulierung bewilligt. Derzeit informieren die Lampenhersteller ihre Kunden und andere Interessengruppen über die gegenwärtige Situation in den jeweiligen Ländern.

Jürgen Sturm, Generalsekretär bei ELC, bestätigt: „Als verantwortliche Industrie setzen wir unsere Gespräche zum Thema landesspezifische Lizenzanforderungen mit den nationalen und internationalen Regulierungsbehörden fort. Unser Ziel besteht darin, eine Vereinheitlichung der komplexen Regelungen zu erreichen, welche die ganze Wertschöpfungskette betreffen.“ 




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Es ist echt – wirklich: Die neue Reality von Ingo Maurer

Der Münchner Leuchtenhersteller Ingo Maurer...

STICK - raasch präsentiert Leuchtenfamilie in neuen Farbtönen und Materialien

redefining classics - STICK ist eine der ersten...

Designplus Award by Light+Building

Nominierte für herausragende Designinnovationen...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de