07. April 2014

Einfache LED-Umrüstung mit LATUS D

Die TELEFUNKEN Licht AG bietet mit ihren LED Flatlight Panels LATUS D eine einfache und effiziente Lösung zur LED-Umrüstung bei abgehängten Decken an. Sie können mit ihren Standardmaßen direkt in die vorhandenen Standardrasterdecken eingebracht und mit einer vorhandenen Steckverbindung einfach angeschlossen werden.

LED Flatlight Panel LATUS D zur einfachen LED-Umrüstung bei abgehängten Decken [Bild: TELEFUNKEN Licht AG]

Damit bietet Latus D sich für eine LED-Umrüstung z. B. von Büros, Einkaufszentren, Hotels oder Krankenhäuser an und erfüllt auch hohe Anforderungen an die Lichtqualität.



Ein Lichtstrom von 3.385 Lumen (lm) wird mit einem Gesamtverbrauch von lediglich 36 Watt erreicht. Dies schafft bei einer Lebensdauer der LEDs von rund 50.000 Stunden und einer weitgehenden Wartungsfreiheit hohe Einsparpotenziale und eine schnelle Amortisation der Umstellungskosten. Die Dimmbarkeit der LATUS D von 1 bis 10 Volt und eine sich automatisch anpassende Beleuchtungsstärke durch einen zusätzlich integrierbaren Tageslichtsensor leisten einen weiteren Beitrag zur Energie- und Kosteneffizienz.

Ein ansprechendes Produktdesign überzeugt den Anwender auch optisch. Die hohe Verarbeitungsqualität der LED Flatlight Panels LATUS D, die mit einem mattweißen Gehäuse aus Polykarbonat gefertigt werden, wird durch „Made In Holland“ sichergestellt. Bei der Entwicklung von LATUS D wurde ein großer Aufwand in den hohen visuellen Komfort der Beleuchtung investiert: Die Verwendung eines Paraboloid-Lichtreflektors und ein integrierter Diffusor aus Nanoplastik garantieren eine ausgezeichnete und gleichmäßige Lichtverteilung sowie eine geringe Blendwirkung.

Martin Hockemeyer, Vorstandsvorsitzender der TELEFUNKEN Licht AG, erläutert den Kundenmehrwert: „LATUS D steht für hohe Energieeffizienz und ansprechendes Design. Die Umrüstung auf LED-Beleuchtung mit LATUS D bei abgehängten Decken wird auch dem höchsten Anspruch an Lichtqualität, Material und Energieeinsparung gerecht. Darüber hinaus sorgt das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis für eine hohe Wirtschaftlichkeit.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de