01. September 2017

COLLAPSIBLE MOON - Schlicht und fortschrittlich

Die neue Pallucco-Leuchte Collapsible Moon entstand nach einem Entwurf des japanischen Designers Kazuhiro Yamanaka. Der in Tokio geborene Designer schloss sein Studium in London ab – eine Erfahrung, die sich auch in seinem Entwurf widerspiegelt. Bei Collapsible Moon kommt seine Liebe zum Design und der experimentelle Zugang, den er sich im Rahmen seines Studiums in London angeeignet hat, zum Einsatz. Er kombiniert außerdem, so wie es in Japan typisch ist, Schlichtheit gekonnt mit technologischem Fortschritt.

[Bild: Pallucco srl]

[Bild: Pallucco srl]

[Bild: Pallucco srl]

Name und Form von Collapsible Moon verweisen auf die Welt der Astronomie, erinnern an einen Vollmond, der mit seinem Licht die Nacht erhellt. Zugleich wecken sie aber auch Assoziationen an die Welt der Fotografie, an Reflektoren, wie sie auf Fotosets zum Einsatz kommen. Das Ergebnis ist eine Leuchte mit linearem, schlichtem Design und doch einzigartigem Charakter.



Denn ganz und gar nicht schlicht präsentiert sich die Leuchte, sobald der Betrachter mit ihr in Interaktion tritt: Der perfekt leuchtende Kreis lässt sich, dank seinem biegsamen Rahmen, wie die Reflektoren der Fotografen einfach zusammenfalten. Collapsible Moon wird so zu einem kompakten Paket mit minimalem Platzbedarf, das sich bequem transportieren lässt.

Collapsible Moon ist aus einem technischen, lichtreflektierenden Gewebe, das gewöhnlich im Sportbereich verwendet wird, gefertigt und mit einem versteckten Reißverschluss ausgestattet. Der Kreis ist von einem Rahmen aus temperiertem Federstahl eingefasst, der für ein einfaches Zusammenfalten auf einer der beiden Seiten mit schwarzem Gummi beschichtet ist. Auf der Innenseite des Rahmens ist ein LED-Streifen positioniert (14.4 W/ lfdm. Meter, erhältlich in unterschiedlichen Lichtfarben), der zur Mitte ausgerichtet die gesamte Oberfläche erhellt. Das Ergebnis ist ein gleichmäßig leuchtender Kreis, der an einen vollkommenen Vollmond erinnert.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

LUCIO - Innovation und Funktionalität

Home is, where the office is - Mit LUCIO, der...

Flexibel, wahrnehmungsorientiert und nachhaltig

ERCO Licht im Büro von Stiehl/Over/Gehrmann - Für...

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Glamox Sanierungskonzept

Nachhaltige Beleuchtungslösungen für...

Investorenprozess für Beleuchtungsspezialisten BÄRO gestartet

Seit dem 11.01.2023 befindet sich die BÄRO GmbH &...

TRILUX mit innovativem Licht für den KITZ-RACE-Club

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind einer der...

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Twinkly bringt individuelle Lichtkunst an die Wand

Ob am POS, im Foyer, Café oder Büro: Die smart...

MIRA050 - Hohe Lichtempfindlichkeit im sichtbaren und NIR-Spektrum

Stromeinsparungen sowie hohe Empfindlichkeit, die...

Perfektes Zusammenspiel von Licht und Akustik

Das kürzlich eröffnete Restaurant Gastro Vibez,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2023

OFFSIDE – "Meter machen"



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2023

BMW AG Nürnberg - Ein imposantes Prestigeprojekt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de