22. Dezember 2015

Behaglichkeit durch Dimmen auch bei LED-Lampen

Abends, und ganz besonders wenn die Abende länger werden, lieben viele den gemütlich warmen Schein brennender Kerzen oder eines Kaminfeuers. Für ähnlich behagliches Licht sorgen Glüh- und Halogenlampen bereits durch einfaches Dimmen – bei den modernen LED-Lampen ist das technisch jedoch nicht ganz so leicht: Um den beliebten Lichteffekt mit 2.000 Kelvin auch hier bieten zu können, setzt Osram für seine neuen, so genannten Glow-Dim-Modelle neueste LED-Technologie ein.

Gemütliche Beleuchtung mit den GLOWdim-Lampen von Osram - Ähnlich wie traditionelle Glühlampen können die „Parathom Advanced GLOWdim“-Produkte von Osram stufenlos bis auf Extra-Warmweiß (2.000 Kelvin) gedimmt werden und sorgen so für gemütliche Beleuchtung – in Bars und Restaurants ebenso wie Zuhause [Bild: Osram GmbH]

Parathom Advanced Classic A60 - Mit dem Start seiner Glow-Dim-Technik bietet Osram bereits ein umfassendes Sortiment, beispielsweise die hier gezeigte Variante Classic A, und gewährleistet somit den einfachen Austausch der Leuchtmittel in den häufigsten Anwendungen und Kombinationen [Bild: Osram GmbH]

Unabhängig von der Strommenge gibt, grob gesagt, eine LED immer dieselbe Lichtfarbe ab, anders als Glüh- oder Halogenlampen. Bei konventionellen Leuchtmitteln wird ein dünner Draht aufgeheizt bis er glüht. Von rotglühend bis weißglühend kann der Zustand relativ einfach durch einen Dimmer reguliert werden: Helligkeit und Farbtemperatur nehmen gleichermaßen mit steigendem Stromfluss zu.



Damit eine vergleichbare Wirkung auch bei LED-Lampen erreicht wird, setzt Osram in der neuen Produktserie „Parathom Advanced GLOWdim“ verschiedene LED mit unterschiedlichen Farbtemperaturen ein, deren Licht je nach Dimmer-Stellung gemischt wird. Ungedimmt leuchten sie, wie traditionelle Glühlampen, in Warmweiß (2.700 Kelvin), lassen sich jedoch stufenlos bis auf Extra-Warmweiß (2.000 Kelvin) dämpfen. Eine Besonderheit dabei ist, dass der Farbwiedergabewert (Ra, CRI) auch bei der niedrigen Farbtemperatur noch höher als 80 liegt. Der Lumen-Wert lässt sich durch Dimmen bis auf etwa zehn Prozent reduzieren.

Mit dem Start seiner Glow-Dim-Technik bietet Osram bereits ein umfassendes Sortiment für Anwendungen im Privatbereich sowie in Hotellerie und Gastronomie. Es besteht aus Classic A (60-Watt-Ersatz, E27, matt), Kerzen (40-Watt-Ersatz, E14, matt) sowie PAR16-Strahlern (48-Watt-Ersatz, GU10) und MR16-Strahlern (33-Watt-Ersatz, GU5,3) und gewährleistet somit den einfachen Austausch der Leuchtmittel in den häufigsten Anwendungen und Kombinationen.

Auch bei der Dimmer-Kompatibilität achtet Osram auf möglichst breite Kombinationsmöglichkeiten. Alle Glow-Dim-Lampen sind auf den Einsatz mit den gängigsten Phasenanschnitts-, Phasenabschnitts-, Universal- und sogar DALI-Dimmern ausgelegt und getestet. Damit sollen sie nach Aussage des Herstellers eine deutlich höhere Dimmbarkeit als vergleichbare Wettbewerbsprodukte gewährleisten.

Gegenüber vergleichbaren Glüh- oder Halogenlampen sparen Glow-Dim-Lampen bis zu 90 Prozent Strom ein und gehören dadurch zur Energieeffizienzklasse A+. Mit bis zu 25.000 Stunden Nennlebensdauer und fünf Jahren Osram-Garantie lassen sich so gerade auch in professionellen Anwendungen die Energie- und Wartungskosten nachhaltig senken.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Es ist echt – wirklich: Die neue Reality von Ingo Maurer

Der Münchner Leuchtenhersteller Ingo Maurer...

STICK - raasch präsentiert Leuchtenfamilie in neuen Farbtönen und Materialien

redefining classics - STICK ist eine der ersten...

Designplus Award by Light+Building

Nominierte für herausragende Designinnovationen...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de