06. Mai 2021

Vom Point of Sale zum Point of Experience

Der Elli-Supermarkt in Delbrück erhält ein emotionales Beleuchtungskonzept von Zumtobel - In Delbrück befindet sich einer von insgesamt 18 Elli-Lebensmittelmärkten. Der Markt besticht unter anderem durch sein Sortiment: Die Warenvielfalt mit über 20.000 Artikeln, reichhaltigem Frischeangebot und Regionalität überzeugt Kunden bereits seit 1968.

Die Warenvielfalt mit über 20.000 Artikeln überzeugt unter anderem durch ein reichhaltiges Frischeangebot und Regionalität. Auf die natürliche Ausleuchtung der Frischeabteilungen und der Bedientheken wurde besonderes Augenmerk gelegt. Hier kommen Strahler zum Einsatz, die dank ihrer Lichtfarbe und Farbwiedergabe die Waren perfekt ausleuchten und natürlich in Szene setzen, ohne sie zu verfälschen [Bild: Zumtobel Lighting GmbH/ Fotograf: Faruk Pinjo]

Die Warenvielfalt mit über 20.000 Artikeln überzeugt unter anderem durch ein reichhaltiges Frischeangebot und Regionalität. Auf die natürliche Ausleuchtung der Frischeabteilungen und der Bedientheken wurde besonderes Augenmerk gelegt. Hier kommen Strahler zum Einsatz, die dank ihrer Lichtfarbe und Farbwiedergabe die Waren perfekt ausleuchten und natürlich in Szene setzen, ohne sie zu verfälschen [Bild: Zumtobel Lighting GmbH/ Fotograf: Faruk Pinjo]

Da im Interior Konzept des Marktes dunkle Farben überwiegen, bestand die Herausforderung für die Beleuchtung darin, die wesentlichen Flächen und Waren effizient mit Licht zu inszenieren. Die Regalbeleuchtung wurde mit TECTON C in schwarz realisiert [Bild: Zumtobel Lighting GmbH/ Fotograf: Faruk Pinjo]

Da im Interior Konzept des Marktes dunkle Farben überwiegen, bestand die Herausforderung für die Beleuchtung darin, die wesentlichen Flächen und Waren effizient mit Licht zu inszenieren. Die Regalbeleuchtung wurde mit TECTON C in schwarz realisiert [Bild: Zumtobel Lighting GmbH/ Fotograf: Faruk Pinjo]

Die Wide-Shelfbeam-Optik (WSB) sorgt für eine Ausleuchtung der vertikalen Flächen und für eine Grundbeleuchtung auf dem Boden sowie in den Regalgängen [Bild: Zumtobel Lighting GmbH/ Fotograf: Faruk Pinjo]

Die Kassenbereiche, der Parkplatz sowie die Mall wurden mit Lichtlösungen der Zumtobel Schwestermarke Thorn ausgestattet [Bild: Zumtobel Lighting GmbH/ Fotograf: Faruk Pinjo]

Der 2.000 m² große Supermarkt wurde mit zukunftsfähigen Lichtlösungen von Zumtobel ausgestattet. Die unterschiedlichen Bereiche werden nicht nur funktional ausgeleuchtet, sondern mit einem differenzierten Beleuchtungskonzept natürlich zur Geltung gebracht.



Einkaufen ist eine multisensorische Erfahrung. Und besonders in Zeiten der Corona-Pandemie wird uns bewusst, wie sehr es uns fehlt, in aller Gemütlichkeit durch die Läden zu schlendern und Neues zu entdecken. Auch das Einkaufen in einem Supermarkt ist zur willkommenen Abwechslung geworden und wird heute durch unterschiedliche Konzepte mehr und mehr zum Erlebnis – vor allem für die Sinne. Licht spielt hier eine zentrale Rolle, denn es kann Markenwelten und selbst ganze Architekturen zum Leben erwecken.

In Supermärkten und vor allem in Bereichen mit frischen Waren ist eine natürliche Beleuchtung essenziell. Durch eine feine Orchestrierung ermöglicht die heutige Technik den Einsatz von Licht an lediglich den Stellen, an denen es auch wirklich benötigt wird. Dadurch wird der Kunde nicht nur optimal geleitet, sondern es lassen sich auch die eingesetzten Watt pro m² deutlich reduzieren – der Stromverbrauch sinkt. Unzureichendes Licht kann die Wahrnehmung ebenso stören wie ein Zuviel. Durch plötzlich auftretende Blendungen können Kunden beispielweise abgeschreckt werden. Durch Steuerungssysteme ist es heutzutage möglich, Helligkeiten und Szenen nach Tageszeit zu regeln und so dynamische Beleuchtungsszenerien zu schaffen, die sich der Umgebung anpassen.

Hohe Standards in Barrierefreiheit und Nachhaltigkeit
Der Elli-Markt in Delbrück überzeugt nicht nur durch sein Warenangebot, sondern ebenfalls durch Barrierefreiheit, das generationenfreundliche Gesamtkonzept und durchgängig neuste technische Standards. Hierzu zählen beispielsweise eine Anlage zur Wärmerückgewinnung sowie die CO2 gesteuerte Kältetechnik, die auf Kühlmittel verzichtet. Die gesamte Beleuchtung wird mit einer individualisierten LED-Lichtlösung von Zumtobel realisiert. Aufgabe der Lichtplaner war die Zonierung mit Licht: das Hervorheben der Frischeabteilungen Obst und Gemüse und der Bedientheke sowie der Non-Food- und Kassenbereiche. Auch die Gänge mit Nebenräumen sowie der Außenbereich mit Fassade und Parkplatzbeleuchtung wurden mit jeweils passenden Lichtlösungen ausgestattet. Jeder Bereich erhielt eine individuelle Lichtlösung, die in ihrer Gesamtheit ein einheitliches Bild ergibt und den Kunden des Supermarktes Orientierung bietet.

Blendfreie Beleuchtung für natürliche Inszenierung

Da im Interior-Konzept des Marktes dunkle Farben überwiegen, bestand die Herausforderung für die Beleuchtung darin, die wesentlichen Flächen und Waren effizient mit Licht zu inszenieren. Für die Ausleuchtung der Frischwaren im Obst & Gemüse Bereich, der Fleisch-, Wurst-, Fisch- und Käsetheken sowie der Backwaren kommen Strahler zum Einsatz, die dank ihrer Lichtfarbe und Farbwiedergabe die Waren perfekt ausleuchten und natürlich in Szene setzen, ohne sie zu verfälschen. Die Regalbeleuchtung wurde mit der dimmbaren TECTON C in schwarz realisiert, die nicht nur mit Lichtleistung und Design überzeugt, sondern durch eine doppelt-asymetrische Lichtverteilung und vertikale Ausleuchtung das Licht dorthin bringt, wo es benötigt wird und so die Ware in den Vordergrund stellt. Die Wide-Shelfbeam-Optik (WSB) sorgt für eine Ausleuchtung der vertikalen Flächen und für eine Grundbeleuchtung auf dem Boden sowie in den Regalgängen. Zusätzliche Strahler am TECTON-Lichtband leuchten die Gondelköpfe der Regale aus und bieten durch Bestrahlung der Motive Orientierung. Die Kassenbereiche, der Parkplatz sowie die Mall wurden mit Lichtlösungen der Zumtobel Schwestermarke Thorn ausgestattet.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Homematic IP Wired 6-fach Wandtaster mit LED Statusanzeige

Sechsfach-Taster sind fester Bestandteil einer...

Midgard AYNO - Ab sofort im Handel live erlebbar und verfügbar

Die Inzidenzwerte sinken deutschlandweit und...

CoeLux Sun & Moon - Sonne und Mond in einem Raum

Die neuen High-Tech-Systeme von CoeLux...

Vernetzte LED-Beleuchtung von Signify sorgt für gesteigertes Fan-Erlebnis

Optimierte Beleuchtung in sechs europäischen...

LEDVANCE VIVARES - Das neue Lichtmanagementsystem

Mit VIVARES eröffnet LEDVANCE völlig neue...

LEDcave Berlin - Virtual Production in Europas größtem XR-Studio

Die Lichthaus-Gruppe sowie die Rent Event Tec...

Marco Steffenmunsberg neuer CEO bei Regiolux

Aktiv den digitalen Wandel mitgestalten - Seit 1....

Anmeldefrist für LUXI 2021 verlängert!

Studierende, Design- und Planungsbüros,...

Zumtobel und iHaus machen aus Gebäuden Smart Buildings

Die iHaus AG integriert die professionelle...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juni 2021

LUKIDA & ANTARES – Netzunabhängig und nachhaltig



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juni 2021

Cantina Fernand Cina - Gewandet in Sarment und Seide



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de