07. Juli 2016

untitled exhibitions Gmbh bringt neues Messeprojekt lighting technology auf den Markt

Die Lichtbranche ist im Umbruch. Veränderte Anforderungen an Effizienz und Sehkomfort führen zu neuen Themen, Lösungen und Innovationen in der Beleuchtungsindustrie: Licht wird intelligent. Ein eigenständiges Veranstaltungsformat für die Präsentation bereits nutzbarer Technologien, für innovative Komponenten und für den Blick in die Technologiezukunft fehlte bisher.

Neue Beleuchtungstechnologien erhalten eine eigenstände Special-Interest Messe [Bild: untitled exhibitions Gmbh]

 Diese Lücke schließt der private Stuttgarter Messeveranstalter untitled exhibitions gmbh mit der Special-Interest Messe lighting technology. Die neue Messe für Systeme, Komponenten und Bauelemente der Beleuchtungsindustrie fördert lichttechnische Innovationen und findet vom 10. bis 12. Oktober 2017 in der Messe Essen statt.



Die Messe positioniert sich als Dialog- und Technologieplattform für die Anbieter sämtlicher in Leuchten und Beleuchtungssystemen eingesetzter Bauelemente und den Ingenieuren, Entwicklern und technischen Einkäufern der Leuchtenindustrie. Sie ist als jährlicher Treffpunkt konzipiert, auf dem sich Experten aller beteiligten Produktionsstufen über die sich ständig ändernde Welt der Beleuchtungstechnologie und ihrer Innovationen austauschen.

Begleitet von Experten aus der Industrie, sowohl von Anbieter- als auch Nutzerseite, findet zeitgleich zur Messe eine hands-on Workshopreihe statt. Thematisch im Mittelpunkt stehen die Konzepte des intelligentes Lichts und des Human Centric Lighting. Dazu gehören etwa die Verbesserung der Lichtqualität, die Optimierung der Energieeffizienz sowie die ökonomische und ökologische Verträglichkeit von künstlichen Beleuchtungen. Die Workshopreihe steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr.-Ing. Ulrich Kuipers. Prof. Kuipers lehrt im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der Fachhochschule Südwestfalen mit dem Schwerpunkt neue Beleuchtungstechnologien.

Udo Weller, geschäftsführender Gesellschafter der untitled exhibitions gmbh: „Die lighting technology bildet den Markt für alle Komponenten und Systeme des intelligenten Lichts ab. Sie ist die Messe für ‚die Macher des Lichts‘. Sie vernetzt die Hersteller und Anbieter von Bauelementen, Komponenten, Systemen und Zubehör mit den Ingenieuren und Entwicklern der Leuchtenindustrie und findet am Veranstaltungsort Messe Essen direkt vor den Toren der Leuchtenwirtschaft statt.“




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

CoeLux im Projekt „IdeasTrainCity“ der Deutschen Bahn

CoeLux ist Partner des futuristischen Projekts...

HANGMAN - Charme und unglaubliche Sorgfalt im Design

Das australische Leuchtenunternehmen Rakumba und...

ILVY – Low energy. Full power.

Servus Ilvy - Mit dieser Neuentwicklung setzt...

SEAT & CUPRA auf Düsseldorfer Automeile

Ansorg führt Markenwelten unter einem Dach...

Regiolux und Deutsche Lichtmiete kooperieren

Hightech-Lichtsysteme leuchten jetzt...

Geschlossene UV-C-Geräte für offene Einrichtungen

Signify erweitert sein Angebot zur...

LumiNature von Sylvania bringt Tageslicht in Gebäude

LumiNature ist die Innovation von Sylvania im...

Perfekte Systemlösungen mit dem neuen Vossloh-Schwabe Set Konfigurator

Sie suchen die perfekte Systemlösung für Ihre...

TAGO - Linearprofile für den Außenbereich

Akzentuierung von Architektur und Fassaden - Tago...

Intelligente Beleuchtungskonzepte mit 3D-Drucker

LEDs werden heutzutage fast überall zur...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2021

LOG 50 – Perfekte Systemergänzung



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2021

Up! Berlin - Transformation vom Warenhaus zum Workspace



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de