07. Juli 2016

untitled exhibitions Gmbh bringt neues Messeprojekt lighting technology auf den Markt

Die Lichtbranche ist im Umbruch. Veränderte Anforderungen an Effizienz und Sehkomfort führen zu neuen Themen, Lösungen und Innovationen in der Beleuchtungsindustrie: Licht wird intelligent. Ein eigenständiges Veranstaltungsformat für die Präsentation bereits nutzbarer Technologien, für innovative Komponenten und für den Blick in die Technologiezukunft fehlte bisher.

Neue Beleuchtungstechnologien erhalten eine eigenstände Special-Interest Messe [Bild: untitled exhibitions Gmbh]

 Diese Lücke schließt der private Stuttgarter Messeveranstalter untitled exhibitions gmbh mit der Special-Interest Messe lighting technology. Die neue Messe für Systeme, Komponenten und Bauelemente der Beleuchtungsindustrie fördert lichttechnische Innovationen und findet vom 10. bis 12. Oktober 2017 in der Messe Essen statt.



Die Messe positioniert sich als Dialog- und Technologieplattform für die Anbieter sämtlicher in Leuchten und Beleuchtungssystemen eingesetzter Bauelemente und den Ingenieuren, Entwicklern und technischen Einkäufern der Leuchtenindustrie. Sie ist als jährlicher Treffpunkt konzipiert, auf dem sich Experten aller beteiligten Produktionsstufen über die sich ständig ändernde Welt der Beleuchtungstechnologie und ihrer Innovationen austauschen.

Begleitet von Experten aus der Industrie, sowohl von Anbieter- als auch Nutzerseite, findet zeitgleich zur Messe eine hands-on Workshopreihe statt. Thematisch im Mittelpunkt stehen die Konzepte des intelligentes Lichts und des Human Centric Lighting. Dazu gehören etwa die Verbesserung der Lichtqualität, die Optimierung der Energieeffizienz sowie die ökonomische und ökologische Verträglichkeit von künstlichen Beleuchtungen. Die Workshopreihe steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr.-Ing. Ulrich Kuipers. Prof. Kuipers lehrt im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der Fachhochschule Südwestfalen mit dem Schwerpunkt neue Beleuchtungstechnologien.

Udo Weller, geschäftsführender Gesellschafter der untitled exhibitions gmbh: „Die lighting technology bildet den Markt für alle Komponenten und Systeme des intelligenten Lichts ab. Sie ist die Messe für ‚die Macher des Lichts‘. Sie vernetzt die Hersteller und Anbieter von Bauelementen, Komponenten, Systemen und Zubehör mit den Ingenieuren und Entwicklern der Leuchtenindustrie und findet am Veranstaltungsort Messe Essen direkt vor den Toren der Leuchtenwirtschaft statt.“




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Zumtobel mehrfach ausgezeichnet

iF Design Award und Red Dot Award 2024 - Gleich...

Grundschule Atter - Mehr als nur Energie sparen

Im Zuge der Erweiterung und des Neubaus der...

Hadler gewinnt Philipp Seidel als Vertriebsleiter für Luxsystem

Am 1. Juni 2024 hat Philipp Seidel die neu...

ROLLING SKY - Strahlende Eleganz für eine einzigartige Atmosphäre

Die neue Außenleuchten-Kollektion Rolling Sky von...

Verstärkung bei SCHMITZ-WILA

Der Vertrieb der SCHMITZ-WILA GmbH wird durch...

Future is an attitude - Sticks beleuchtet Audis House of Progress

Mit der Eröffnung eines neuen House of Progress...

Zwei moderne neue Glasfarben für die preisgekrönte Laterne qu von IP44

Der Spezialist für Außenbeleuchtung IP44...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2024

LUNE D'AQUA – Ein mystischer Mond



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2024

Eisen Fischer Nördlingen – Harmonisch und energieeffizient



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de