01. Juli 2010

Umbau JVA Dresden

Mit über 800 Haftplätzen ist die Justizvollzugsanstalt Dresden die größte Sachsens. Auf dem 11 ha großen, ehemaligen Kasernengelände in der Albertstadt gelegen, ist die JVA von einer sechs Meter, im Eingangsbereich neun Meter hohen und 1.200 m langen Mauer, umschlossen.

Unter der Kombination von Komponenten der existierenden Leuchten ”Abrams Nobody” und der extrem robusten JVA-Leuchte ”Abrams Prison”, entstand so eine komprimierte, kostengünstigere Leuchtenversion mit dem Namen ”ABBY” [Bild: designplanLEUCHTEN]

Im Zuge der Zellenerneuerung wurde auch die Beleuchtung modernisiert. Eingesetzt wurde die Designplan-Leuchte ABBY [Bild: designplanLEUCHTEN]

ABBY wurde insgesamt rund 1.500 mal in den Haft- und WC-Bereichen installiert [Bild: designplanLEUCHTEN]

Im Zuge der Zellenerneuerung wurde auch die Beleuchtung modernisiert. Eingesetzt wurde die Designplan-Leuchte ABBY, die insgesamt rund 1.500 mal in den Haft- und WC-Bereichen installiert wurde.



Die schlagfeste Antivandalenleuchte wurde speziell nach Wünschen und Forderungen vieler Bauherren und Planer von sicherheitsrelevanten Bauprojekten für den sicheren Einsatz in Hafträumen entwickelt. Unter der Kombination  von Komponenten der existierenden Leuchten ”Abrams Nobody” und der extrem robusten JVA-Leuchte ”Abrams Prison”, entstand so eine komprimierte, kostengünstigere Leuchtenversion mit dem Namen ”ABBY”.

Diese besteht aus einem verzinkten Stahlgehäuse, welches mit einem »PRECOAT«-Grundanstrich und einer chemisch beständigen und kratzfesten, weißen Pulverlackierung versehen ist. Der klar-klare Diffusor aus UV-stabilisiertem Polycarbonat bietet 100%ige Transparenz durch direkte Sicht auf das Innere der Leuchte. Er wurde mit 100Joule Schlagenergie getestet und ist mit Torxx-Schrauben inklusive Sicherungsstift gesichert.

Die mit einer bauseitigen Dichtung verschließbare Kabelöffnung befindet sich auf der Rückseite. Zur Sicherheit gegen unbefugtes Verstecken von Gegenständen, und für direkte, barrierefreie Kontrolleinsicht, wurde auf den sonst üblichen Geräteträger verzichtet. Die Fassungen sind auf kleinen Bügeln, das serienmäßige elektronische Vorschaltgerät direkt auf dem Stahlgehäuse montiert.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de