04. Juni 2019

Lichtarchitektur-Kongress für Architekten

Qualitatives Licht in der Architektur - Das Spezialthema Lichtgestaltung in der Architektur und im urbanen Raum findet zunehmend größeres Interesse. So sind heute auch Architekturbüros und Städteplaner gefordert, sich in Kooperation mit Lichtdesignern intensiver mit der vielschichtigen Thematik auseinanderzusetzen. Dafür bietet der dreitägige Lichtarchitektur-Kongress vom 16. bis 18. Oktober 2019 in Liechtenstein eine professionelle Wissens- und Netzwerk-Plattform.

Sergei Tchoban war einer der Referenten bei der ersten Auflage des Lichtarchitektur-Kongress 2018 in Lindau. Auch in diesem Jahr werden hochkarätige Spezialisten auf der Bühne stehen [Bild: luxlumina Verlag]

Der Lichtarchitektur-Kongress hat ein bislang einmaliges Konzept. Er bringt professionelle Lichtdesigner und Architekten zum Austausch über die vielschichtige Thematik Licht zusammen [Bild: luxlumina Verlag]

In Vorträgen und Workshops vermitteln Spezialisten ihr Know-how und ihre Erfahrungen in angewandtem Lichtdesign. Ausgewählte Leuchtenhersteller präsentieren ihre effizienten und kreativen lichttechnologischen Entwicklungen speziell für die Architektur- und Stadtraumbeleuchtung. Auch gesellschaftspolitischen Themen wie der Lichtverschmutzung und deren Vermeidung wurde im Programm eine ganze Session eingeräumt.



Einen großen Teil des vielfältigen Programms übernehmen Mitglieder des Kongresspartners fild (federation of international lighting designers). Fild ist eine Vereinigung professioneller Lichtdesigner und -planer aus Deutschland, Schweiz, Österreich und Liechtenstein.

In einer begleitenden Ausstellung, in der Lichtdesigner ihre Referenzen vorstellen, können sich die etwa 300 erwarteten Teilnehmer in den Pausen in die Themen vertiefen und zum Gedankenaustausch treffen.

Lichtarchitektur-Kongress
16.-18. Oktober 2019
Vaduz-Kongresshalle
Teilnehmergebühr: € 395.- / Vorkasse bis 30. September 2019: € 265.-
Tageskarte: € 195.-
Studenten: € 90.-
Soirée Surprise 17.10.2019: € 90.- / Vorkasse bis 30. September: € 45.-




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Osram lässt das höchste Gebäude Südostasiens erstrahlen

Osram-Tochter Traxon e:cue und LK Technology...

Neuer Chef bei Signify für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Roger Karner folgt auf Karsten Vierke als DACH...

Plug & Light – Neue Vielfalt für die Lichtsteckdose

Smart und vielseitig: Plug & Light präsentiert...

Covid-Eintritts-System von STEINEL regelt Kundenzutritt

Einzelhandelsgeschäfte und gastronomische...

Hugo Rohner ist neuer CEO von Tridonic

Zum 1. Mai 2020 übernahm Hugo Rohner als CEO die...

Vibia bringt Valencias Vaqueta Gastro Mercat zum Leuchten

In der wunderschönen Hauptmarkthalle in der...

Sicher zurück ins Büro

Wie eine Stehleuchte Unternehmen in Zeiten von...

Licht für das besondere Einkaufserlebnis

Lichtmanagement mit Bluetooth-Installation für...

VELI FOLIAGE von SLAMP zu gewinnen

Die neue Kollektion Veli Foliage von Adriano...

Kunst in Quarantäne – Luminale kommt ans Uniklinikum

Ein Zeichen für Frankfurter Solidarität: Die...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juni 2020

PION – Gut für jeden lichttechnischen Schachzug



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juni 2020

SCHÜCO Hamburg - Verwebung von Innenarchitektur und Licht



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de