15. April 2011

Licht und Eleganz

Der 31. März 2011 war für Designfreunde ein wichtiges Datum. Da eröffnete im Doppelkegel der BMW Welt eine besondere Ausstellung: Unter dem Titel "Ästhetik, die bewegt" wurde dem neuen BMW 6er Cabrio in Verbindung mit einer Werkschau des renommierten und vielfach preisgekrönten Licht-Designers Ingo Maurer ein einzigartiges Ambiente geboten. Seit dem 1. April 2011 ist die kostenlose Ausstellung bis 30. Dezember 2011 täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr für alle Interessierten geöffnet.

[Bild: BMW AG]

[Bild: BMW AG]

[Bild: BMW AG]

Dynamisch-ästhetische Lebenswelt
In den Lounges des Doppelkegels der BMW Welt wurden im Rahmen der Sonderausstellung exklusive Lebenswelten inszeniert, deren klassisches, hochwertiges Interieur durch die faszinierende Ästhetik und die spielerische Funktion der Werke Ingo Maurers bereichert wird. Neben den Exponaten des Münchner Licht-Designers schaffen Möbel des italienischen Herstellers Cassina stilvolle Eindrücke.



"Es gibt mehr Gemeinsamkeiten als man im ersten Moment zu erkennen meint", erklärt Ingo Maurer die Beziehung der Ausstellungsstücke zueinander und ergänzt: "Ausgeklügelte Gestaltung der Details und die Verbindung von Funktionalität und Formgebung haben unsere Arbeiten mit den Fahrzeugen gemeinsam. Wenn auch in anderen Formaten und Materialien."

Die Werkschau Maurers zeigt unter anderem den "LED Paravent" aus 144 dunkelblauen Computerplatinen, auf denen LED fremdartige Zeichen zu formen scheinen, die Leuchtskulptur "L'Uovo" in Eier-Form mit ihrer aus Eierschalenpaste beschichteten Oberfläche, sowie die Tischleuchte "Bulb", die bereits 1969 in die ständige Kollektion der Designsammlung des Museum of Modern Art (MoMA) New York aufgenommen wurde.

BMW Welt in Concert

Musikalisch umrahmt wird die Ausstellung während ihrer gesamten Dauer von Klavierkonzerten. Der Doppelkegel wird dabei zur offenen Bühne für den Jazzmusiker Bernd Lhotzky und den Pianisten und Liedbegleiter Stefan Laux. Werktags von 15:30 bis 17:30 Uhr interpretieren sie Stücke von Jazz bis Klassik auf einem edlen Steinway-Flügel. "Mit den täglichen Konzerten setzt die BMW Welt in ihrem Angebot ein weiteres Highlight für alle Kulturinteressierten. Ich lade alle Besucher unseres Hauses herzlich ein, sich von dieser einmaligen Atmosphäre inspirieren zu lassen", so Thomas Muderlak, Leiter BMW Welt.

Vernissage, die alle Sinne anspricht
Im Rahmen einer Abendveranstaltung wurde die Ausstellung am 31. März im Beisein von 250 geladenen Gästen feierlich eröffnet. Das Programm der Vernissage, durch das Dr. Andreas Braun, Kurator des BMW Museums, führte, versprach dabei Genuss für alle Sinne: Adrian van Hooydonk präsentierte das neue BMW 6er Cabrio, Ingo Maurer stellte persönlich seine Werke vor und Sommelière Paula Bosch teilte ihr Wissen über Champagner mit den anwesenden Gästen. Musikalischer Höhepunkt war ein Konzert des Trompeters Julian Wasserfuhr und des Pianisten Michael Wollny.

BMW Welt – Herz der Marke am Puls der Stadt
Die BMW Welt ist dank ihres attraktiven Programms und ihrer wegweisenden Architektur einer der Orte in München, an dem vielfältige Erlebnisse garantiert sind. Seit der Eröffnung 2007 hat sich die BMW Welt zu einem Besuchermagneten mit jährlich rund zwei Millionen Gästen und damit zu einem international bekannten Wahrzeichen Münchens entwickelt. Auf die Besucher warten ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm aus Kultur, Kunst und Entertainment sowie Gaumenfreuden in mehreren Restaurants. Egal ob Jazz-Konzert, Poetry Slam, Clubbing, Improtheater, Familiensonntag, Filmpremiere, Gala-Event oder Podiumsdiskussion – die BMW Welt bietet innovativen Veranstaltungen für bis zu 2.500 Gäste eine ideale Plattform.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Smart City - Mehr Sicherheit durch vernetztes Licht

Innovative Licht-Konzepte können entscheidend zur...

ONELINE – A line of light

Oneline ist eine Zusammenarbeit zwischen Fritz...

Tridonic LED-Treiber erhalten weltweit erste Zhaga-Book-24-Zertifizierung

Outdoor LED-Treiber können noch leichter mittels...

Plissierte Kunstwerke - Klassiker von LE KLINT

LE KLINT steht für gefaltete Papierleuchten. Seit...

Raumöffnende Lichtakzente in der Raiffeisenbank Kaisten

Was ursprünglich als einfacher Umbau der...

Nachhaltig, kreislaufgerecht und sozial verträglich Bauen

Nimbus und Häfele unterstützen Gewinnerteams beim...

INVENTARIO Ausgabe 16

2010-2022: 12 Jahre freie, intensive...

Discover the world of Blu2Light

Neue Webseite für Blu2Light online - Keine Frage,...

Am Puls der Zeit - Highlights der Light+Building Autumn Edition

Was für die Branchen der Light+Building im Fokus...

Private Assets AG übernimmt InstaLighting GmbH

Die Beteiligungsgesellschaft „Private Assets AG“...

Ilmenauer Straßenleuchten auf Sendung mit funkbasiertem Monitoring-System

Erster SmartCity-Testaufbau des IMMS im Projekt...

EMX – Das Downlight mit Patent für alle Fälle

Passt nicht, gibt’s nicht! – So lassen sich die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2022

APPLY – Kompakte und geometrische Linien



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2022

UKB - Gesundheitscampus im besten Licht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de