21. März 2019

CLIP - Minimalistische Leuchtenserie von lichtwerk

Ein Multitalent für alle Anforderungen - clip, die minimalistische Leuchtenserie für Anbau-, Pendel- und Stromschienenmontage von lichtwerk, eröffnet Planern und Architekten durch verschiedenste Lichttechniken und Montagemöglichkeiten nahezu unbegrenzte Freiheit in der Lichtarchitektur.

Die clip-it eignet sich für Decken mit sichtbaren T-Schienen. Durch spezielle Clips lassen sich die schmalen Leuchten (30 mm Aufbauhöhe) frei an der Decke anordnen und befestigen [Bild: Lichtwerk GmbH]

Die clip-it eignet sich für Decken mit sichtbaren T-Schienen. Durch spezielle Clips lassen sich die schmalen Leuchten (30 mm Aufbauhöhe) frei an der Decke anordnen und befestigen [Bild: Lichtwerk GmbH]

Die minimalistische Anbauleuchte clip-on von lichtwerk ist auch als Pendelleuchte einsetzbar. Außerdem sind optisch durchlaufende Lichtbänder möglich [Bild: Lichtwerk GmbH]

Die minimalistische Anbauleuchte clip-on von lichtwerk ist auch als Pendelleuchte einsetzbar. Außerdem sind optisch durchlaufende Lichtbänder möglich [Bild: Lichtwerk GmbH]

Für die Montage an Stromschienen ausgelegt ist die Variante clip-TT [Bild: Lichtwerk GmbH]

Die clip-TT für die Montage an Stromschienen sorgt für perfekte Ausleuchtung der Verkaufsfläche des Bauzentrums RUF in Feuchtwangen. Strahler setzen Akzente [Bild: Lichtwerk GmbH]

Die Anbauvariante clip-on kann mittels Abhänge-Set auch als Pendelleuchte eingesetzt werden. Die clip-it eignet sich für Decken mit sichtbaren T-Schienen und kann dank spezieller Clips flexibel – selbst diagonal – angeordnet werden. Für die Montage an Stromschienen ausgelegt ist die Variante clip-TT. Alle Varianten sind natürlich auch dimmbar erhältlich.



Die clip-Leuchtenserie in Verkehrsweiß, Weißaluminium oder Schwarz überzeugt durch eine transluzente Einzellinsenoptik aus Acryl mit leichter seitlicher Abstrahlung. Jede Variante bietet verschiedene Lichttechniken: breitstrahlend, extrem breitstrahlend, tief-/breitstrahlend, asymmetrisch oder auch doppelasymmetrisch. Die höhere seitliche Abstrahlung bei der geeisten Version sorgt für eine angenehme Deckenaufhellung. Für Bereiche mit speziellen Anforderungen wie Bildschirmarbeitsplätze eignet sich die tief-/ breitstrahlende Version. Auch optisch durchlaufende Lichtlinien sind durch abnehmbare Stirnseiten einfach realisierbar.

Besuchen Sie lichtwerk auf der eltefa 2019 in Halle 8, Stand 8C33.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

CONCORD LYTESPAN - Das Schienensystem für anspruchsvolle Beleuchtungslösungen

Sylvania präsentiert mit Concord Lytespan eine...

Großes Energiesparpotenzial

AKH Wien tauscht bis zu 52.000 Leuchten mit...

Revitalisierung für die Zukunft

Hapag Lloyd Bürolandschaft mit Waldmann Smart...

Nachhaltigkeitsrating - Drittes EcoVadis Gold für die Zumtobel Group in Folge

Zum dritten Mal in Folge wurde die Zumtobel Group...

Maßgefertigte Lösungen für einzigartige architektonische Eleganz

Sammode ist seit seiner Gründung 1927 für seine...

Pop-up Store Basel - Exklusives Schaufenster auf Zeit

Design im Spotlight - Während eines Jahres...

Gedruckter Data-Matrix-Code auf LEDs von ams OSRAM

Fortschrittlicher Data-Matrix-Code generiert...

BRAHE von AURA LIGHT - Design-Downlight mit neuester LED-Technologie

Der schwedische Leuchtenhersteller Aura Light...

Wohnanlage Rütihof - 95% Energieersparnis dank Licht-Umrüstung

In der Züricher Wohnanlage Rütihof wurde die...

16. Mai - Internationaler Tag des Lichts

Jetzt auf nachhaltige LED-Beleuchtung umrüsten -...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2024

MOTUS LINE – Motus is Movement



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2024

Saline Royale Arc et Senans – UNESCO-Weltkulturerbe in Szene gesetzt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de