01. August 2019

CHORS - Klare architektonische Formensprache

Mit 5 Jahren Garantie nimmt CHORS eine klare Haltung zur Qualität der eigengefertigten Produkte ein. Die Auswahl der LEDs, der Treiber, der Linsen, der Diffusoren und aller anderen Komponenten erfolgt nach strickten Qualitätsmassstäben. Die Verarbeitung des Aluminium und Lackierung im eigenen Haus, sowie die Assemblierung durch das geschulte Team sind die Eckpfeiler des Erfolges.

[Bild: CHORS Fabryka Artystyczna Sp. z o.o./ DESIGNPROPAGANDA]

[Bild: CHORS Fabryka Artystyczna Sp. z o.o./ DESIGNPROPAGANDA]

[Bild: CHORS Fabryka Artystyczna Sp. z o.o./ DESIGNPROPAGANDA]

[Bild: CHORS Fabryka Artystyczna Sp. z o.o./ DESIGNPROPAGANDA]

[Bild: CHORS Fabryka Artystyczna Sp. z o.o./ DESIGNPROPAGANDA]

[Bild: CHORS Fabryka Artystyczna Sp. z o.o./ DESIGNPROPAGANDA]

[Bild: CHORS Fabryka Artystyczna Sp. z o.o./ DESIGNPROPAGANDA]

Der CRI (Color-Rendering-Index) beziehungsweise RA Index ist ein qualitativer Massstab für die Farbwiedergabe. Der Wert liegt zwischen 1 und 100 und ist ein reiner Zahlenwert ohne eine Einheit wie Meter oder Kilogramm. Je höher dieser Wert liegt, desto ähnlicher ist das Licht dem der Sonne, welche einen CRI/RA von 100 hat. Für den Wohnraum sind mindestens CRI/RA 80 vorgeschrieben, ab CRI/RA 90 kann man von hochwertigem Kunstlicht sprechen. Mit CRI/RA Werten von 95, 97 oder gar 98 ist aktuell das höchstmögliche Maß erreicht.



CHORS bietet alle Leuchten mit drei verschiedenen Farbtemperaturen der verbauten LEDs an. Das bedeutet, dass Sie die Leuchten von CHORS mit 2700 Kelvin (warmweisses Licht), 3000 Kelvin (neutralweisses Licht) und 4000 Kelvin (kaltweisses Licht) erhalten können, je nachdem, ob es sich um einen Wohnraum, ein Büro oder eine Praxis handelt.

CHORS verwendet für seine Spots keine Reflektoren, sondern verstellbare Linsen, mit deren Hilfe sich der Abstrahlwinkel zwischen 8° und 40° Grad beziehungsweise zwischen 15° und 50° Grad verstellen lässt. So haben Sie immer die Möglichkeit, die Beleuchtung Ihren Bedürfnissen anzupassen. Die Glaslinsen werden in Deutschland hergestellt und sind so geschliffen, dass sie am Rand einen Softedge-Übergang zum Dunkelbereich haben. Dies verhindert einen harten Übergang, an dem sich gegebenenfalls Farbsäume bilden könnten.

Für Flächenleuchten von CHORS stehen drei verschiedene Diffusoren zur Verfügung. Abgesehen von einem Soft-Diffusor, der ähnlich wie opalweisses Glas stark streuend wirkt, werden auch noch zwei Mikroprismen -Diffusoren mit einem UGR kleiner gleich 19 angeboten. Mit diesem Wert erfüllen die Decken- bzw. Pendelleuchten mit dem PR beziehungsweise mit dem SPR Diffusor die DIN EN 12464-1 und -2 über die entblendete Beleuchtung von Arbeitsplätzen.

CHORS setzt bei den Stromschienen auf die 1-phasige DALI Schiene von EUTRAC und die 3-phasige Schiene von UNIPRO. Die UNIPRO Schiene, beziehungsweise der von CHORS verwendete Adapter, sind kompatibel zu EUTRAC, GLOBAL und IGUZZINI, was den Einsatz der Schienenstrahler von CHORS in viele verschiedene bereits existierende Systeme ermöglicht und die Planung von gemischten Systemen erleichtert.

Für fast alle Leuchten bietet CHORS drei verschiedene Treibertypen an. Sie können in der Regel zwischen ON/OFF, DALI oder TRIAC Treibern wählen und so Kontrolle über den Schaltzustand beziehungsweise die Helligkeit Ihrer Leuchten erhalten. CHORS wählt die Treiber anhand Ihrer Werte aus, so zum Beispiel anhand eines möglichst niedrigen Ripple-Effects.




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

OP-Räume mit farbigem Licht vom Leuchtenhersteller Glamox

Wenn die Chirurgen im Krankenhaus Sørlandet in...

Geistesblitz und Donnerwetter – Wissenschaft spielerisch entdecken

Leuchtende Augen. Staunende Gesichter. Gänsehaut!...

Führungswechsel bei ESYLUX Deutschland

Jürgen Kitz, seit 2011 Geschäftsführer der ESYLUX...

Philips Hue Bluetooth ab sofort in Deutschland verfügbar

Mit der Einführung von Philips Hue Bluetooth...

Das Rad neu erfunden mit innovativer Reflektorstruktur

Uli Langen, Leiter Lichttechnik von Oktalite, und...

OnnO Behrends - Umrüstung auf energieeffiziente LED-Hallen-Lichtbänder

Eine stromsparende Beleuchtungslösung mit hoher...

LASER CEILING - Portfolio erweitert

iGuzzini hat sein umfangreiches Portfolio der...

Neue D-COB LED-Module in AC-Technologie

DCM- und DCMF-Serie von RFsemi - euroLighting...

Intelligentes Licht in historischer Bausubstanz

Bluetooth-Lichtsteuerung sorgt im Temple de Lutry...

Ohne Brimbamborium - Vinothek Weingut Zehnthof

Das Weingut Zehnthof Tobias Weickert befindet...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
August 2019

COCKTAIL TABLE - Licht als Begleiter



Projekt des Monats

Projekt des Monats
August 2019

„METRO ZERO ONE" St. Pölten - Ein bleibender Eindruck



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen