07. September 2016

WISKA beleuchtet Hamburger Wahrzeichen

Mit leistungsstarken Suchscheinwerfern setzt WISKA zur SMM, der Leitmesse im maritimen Sektor, den Hamburger Fernsehturm in Szene - Zur SMM in Hamburg ist WISKA nicht nur in den Messehallen präsent, sondern setzt gemeinsam mit der Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) ein ganz besonderes Projekt um ...

WISKA beleuchtet Hamburger Wahrzeichen [WISKA Hoppmann & Mulsow GmbH]

WISKA beleuchtet Hamburger Wahrzeichen [WISKA Hoppmann & Mulsow GmbH]

Vor dem Haupteingang der Hamburg-Messe wurden dazu auf einem Zehn-Fuß-Container vier Halogen-Metalldampf-Suchscheinwerfer aus Edelstahl montiert, die normalerweise auf Containerschiffen zum Einsatz kommen. Sie illuminieren anlässlich der SMM während der Messezeit vom 6. bis zum 9. September den Hamburger Fernsehturm, neben dem Michel eines der markantesten Wahrzeichen der Hansestadt, sowie den Messe-Haupteingang.



„Die Idee dazu entstand schon im vergangenen Winter“, erinnert sich Claus Ulrich Selbach, Geschäftsbereichsleiter bei der HMC, „auf einer der zahlreichen Auslandsmessen, auf denen WISKA bei uns auf dem Gemeinschaftsstand auch eigene Scheinwerfer ausstellt. Wir freuen uns, dass unsere Idee nun Realität wird.“ Und Ronald Hoppmann, WISKA-Geschäftsführer, ergänzt: „Normalerweise sind unsere Scheinwerfer auf den Weltmeeren unterwegs, aber den Hamburger Fernsehturm zu beleuchten – das ist für uns eine Ehrensache und Herzensangelegenheit zugleich.“

Der 1968 eingeweihte Heinrich-Hertz-Turm, direkt neben dem Hamburger Messegelände gelegen, war über Jahrzehnte eine der größten Attraktionen der Stadt. Seine Aussichtsplattform und das Panoramarestaurant boten einen spektakulären Ausblick über Alster und Elbe. Seit 2001 liegt der Turm jedoch im Dornröschenschlaf und darf nicht mehr betreten werden. Die Liebe der Hamburger zu ihrem Fernsehturm hat die Schließung der Plattform allerdings nicht geschmälert.

Auch das in Kaltenkirchen ansässige Unternehmen WISKA zeigt mit der Licht-Installation zur SMM 2016 Herz für den Heinrich-Hertz-Turm. Mit seinen Suchscheinwerfern sorgt das Unternehmen dafür, dass eines der wichtigsten Hamburger Wahrzeichen für vier Tage wieder in altem Glanz erstrahlt.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Es ist echt – wirklich: Die neue Reality von Ingo Maurer

Der Münchner Leuchtenhersteller Ingo Maurer...

STICK - raasch präsentiert Leuchtenfamilie in neuen Farbtönen und Materialien

redefining classics - STICK ist eine der ersten...

Designplus Award by Light+Building

Nominierte für herausragende Designinnovationen...

Signify präsentiert ultraeffiziente Philips Radii Solarleuchte

Zuverlässige Beleuchtung für den Außenbereich –...

LEDVANCE baut Projektgeschäft aus

Neuer Head of Sales Trade Projects Germany...

LoRaWAN-Lichtsteuergerät für die Straßenbeleuchtung

Das neue LoRaWAN-Lichtsteuergerät für die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de