11. Februar 2020

LED-Kühlkörper von CTX vereinen Effizienz mit Design

CTX erstmals Aussteller auf der Light+Building - Sie sind sparsam im Energieverbrauch, langlebig und eröffnen nahezu unbegrenzte Designmöglichkeiten: LED-Leuchten sind das (Leucht-)Mittel der Wahl. Voraussetzung für die lange Lebensdauer von Hochleistungs-LEDs sind die passenden Kühlkörper. CTX Thermal Solutions vertreibt LED-Kühlkörper für jede Anforderung. Je nach Beleuchtungsszenario und erforderlicher Losgröße kommen zur Fertigung dieser Kühllösungen unterschiedliche Herstellungsverfahren zum Einsatz.

LED-Kühlkörper von CTX – so vielfältig wie ihre Einsatzmöglichkeiten [Bild: Detmar Schmoll, CTX Thermal Solutions GmbH]

LED-Kühlkörper von CTX – so vielfältig wie ihre Einsatzmöglichkeiten [Bild: Detmar Schmoll, CTX Thermal Solutions GmbH]

Für eher kleinere Stückzahlen bietet sich aufgrund vergleichsweise niedriger Werkzeugkosten das Aluminium-Strangpressverfahren an. Beispielsweise werden Kühlkörper für längliche LED-Leuchten auf diese Weise gefertigt und bilden gleichzeitig einen Teil des Lampengehäuses. Derartige Leuchten sind Nachfolger der Neonröhren, etwa in Hallen, Tunneln und Warenhäusern. Zur Herstellung wird das Metall durch eine Matrize gepresst, die exakt definierte Formen der Lamellen vorgibt. Gefertigt werden 20 Meter lange Strangpressprofile, die auf Länge zugeschnitten und eloxiert, lackiert oder pulverbeschichtet werden.



Unbegrenzte gestalterische Möglichkeiten
Für Großserien von mehreren tausend Stück lohnt es sich, ein Druckgusswerkzeug anzufertigen, das zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten bietet und den Kühlkörper ebenfalls zu einem Teil des Leuchtendesgins macht. Fertige Teile müssen dank glatter Oberfläche und sauberer Kanten nur geringfügig nachbearbeitet werden. Die im Vergleich zu Reinaluminium geringere Leitfähigkeit der verwendeten Aluminiumlegierungen kann über das Kühlkörperdesign ausgeglichen werden.

Für sehr kleine Einbauräume, etwa im Fahrzeugbau, bieten sich kaltfließgepresste LED-Kühlkörper an. Das verwendete Reinaluminium beziehungsweise Reinkupfer besticht nicht nur durch exzellente Wärmeleitfähigkeit, sondern lässt eine hochpräzise Formgebung zu, der gestalterisch kaum Grenzen gesetzt sind. Durch ihren hohen Wirkungsgrad sind kaltfließgepresste Kühlkörper bei gleicher Kühlleistung deutlich kleiner als Druckguss- oder Stranggusskühlkörper mit der gleichen Leistung. Welches Verfahren für die jeweilige LED-Leuchtenserie am besten geeignet ist, kann CTX anhand einer thermischen Simulation überprüfen.

CTX wurde 1997 gegründet, beschäftigt heute 30 Mitarbeiter und erzielt 85 Prozent des Kühlkörpergeschäfts mit projekt- und applikationsspezifischen Kühllösungen, 15 Prozent mit Standard-Kühlkörpern sowie Clips, Federn und Drehknöpfen.

CTX Thermal Solutions auf der Light+Building in Halle 8, Stand D1
6
.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

"Unveils the unique" - Italienische Schneiderkunst auf der Light+Building 2020

Für die Ausgabe 2020 der Light+Building setzt...

ZOOM IN ZOOM OUT - Leistungsstarke lnspirationsquelle

Zoom In Zoom Out ist ein visuelles Tool, das sich...

Zumtobel Group beleuchtet Heimspielstätte von Borussia Dortmund

Deutschlands größtes Fußballstadion mit neuer...

SMART ECO LIGHTING – LED-Vertriebsprogramm vergrößert

Distributionsvertrag für Europa mit Shenzhen...

Optimale Bürobeleuchtung mit System und Eleganz

Die Systemleuchte BREL 100 von Lindner besticht...

Ausgebautes Digitalportfolio

TRILUX übernimmt Mehrheit am Digitalpionier...

Infrarot-LEDs ermöglichen Gesichtserkennung in Smartwatches

Je mehr die digitalen Begleiter unterwegs...

ELSA-2 - Intelligente Synergie

Der Hersteller ESYLUX präsentiert mit der Serie...

Ettlin Lux auf der EuroShop und Light+Building 2020

Smart und stimmungsvoll – Ettlin Lux setzt starke...

Kurzes "Gastspiel" - Guillermo de Peñaranda verlässt TRILUX

Der Aufsichtsrat und Guillermo de Peñaranda,...

Slamp - Von Leuchten zu Nistkästen für Hummeln

Slamp schließt eine Branchenvereinbarung zum...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2020

BIBA – Zeitloses Design neu gefasst



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2020

ENGELBERT STRAUSS - Strukturförmige Lichtlinien ohne Unterbrechung



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen