09. Juli 2019

Forever modern - KAISER idell in Messing

Fritz Hansen präsentiert die KAISER idell Luxus Sonderedition Messing - Als ein luxuriöses Mitglied des ikonischen BAUHAUS-Designs ist die KAISER idell Luxus Leuchte mit ihren Messingdetails vom Vintage inspiriert und gewinnt mit der Zeit an Patina, wodurch sich ihre Einzigartigkeit und Eleganz verstärkt. Die KAISER idell-Leuchte wurde erstmals 1931 präsentiert. Heute gilt sie weltweit als Ikone des Bauhausdesigns und veranschaulicht die Genialität der Bewegung für vielseitige, minimalistische Designs, die auch heute noch modern erscheinen.

[Bild: Fritz Hansen A/S]

[Bild: Fritz Hansen A/S]

[Bild: Fritz Hansen A/S]

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Bauhausbewegung, veröffentlicht Fritz Hansen die KAISER idell Luxus Leuchte in Messing, einem Material, das kein Novum im Designbereich ist, aber das nun gemeinsam mit dem matten Schwarz als eine gewagte Verbindung von reflektierender Wärme und kühler Dunkelheit vorgestellt wird. Mit der Zeit und durch den Gebrauch erhalten die Messingdetails jeder Leuchte eine einzigartige, natürliche Patina. So wird sich jedes Stück nach und nach verändern, was seinen einzigartigen Platz in der Geschichte widerspiegelt.



Der Schirm sowie der Fuß der KAISER idell Luxus Leuchte haben eine matt lackierte Oberfläche. Die Details bestehen aus unbehandeltem Messing und erhalten mit der Zeit eine natürliche Patina. Die Leuchte ist ab sofort im Fachhandel verfügbar

Christian Dell 1893-1974
Der deutsche Silberschmied und Designer entwarf mit der „KAISER idell"-Serie wahre Kultobjekte im Bauhausstil. Nach einer Silberschmiedelehre in Hanau besuchte Dell die dortige Zeichenakademie und studierte an der Sächsischen Kunstgewerbeschule Weimar. Von 1922 bis 1925 arbeitete er als Werkmeister der Metallwerkstatt am Bauhaus Weimar, bis er 1926 die Leitung der Metallwerkstatt der Frankfurter Kunstschule übernahm.
Dells Entwurfsstil war schon damals äußerst innovativ und somit für die Zukunft richtungsweisend. Ab 1926 entwarf Christian Dell Leuchten, häufig für den Leuchtenhersteller Gebr. Kaiser & Co. Im ersten, 1936 herausgegebenen idell-Katalog ist die Tischleuchte „6631 Luxus" erstmalig zu sehen. Sie avancierte innerhalb kurzer Zeit zum Spitzenmodell der gesamten „KAISER idell"-Serie - eine Erfolgsgeschichte, die vor einigen Jahren von dem Möbelhersteller Fritz Hansen aufgegriffen wurde und bis heute fortgesetzt wird.




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

5x4x3 = Mix&Match

Mit dem neuen System von Foscarini können...

Flexible LED-Lichtwerkzeuge im höchsten Holzgebäude Australiens

Im 45 Meter hohen Timber Building auf Brisbanes...

ISOLA - Ultraflache Eleganz

Isola ist die neue Serie ultraflacher runder...

EVERLIGHT stellt die EL SMARTLED Serie für Automobil-Innenräume vor

EVERLIGHT ELECTRONICS CO. stellt eine neue...

Q ONE, Q FOUR – Licht aus dem “Off“

Brillantes Licht aus dem „Off“ geben die neuen...

Augmented Reality App "AR LuminAiRe"

Für Elektroinstallateure, Lichtplaner und...

Internationale Strategie gestärkt - LEDS C4 auf der I Saloni Moscow

LEDS C4 nimmt in diesem Jahr erneut an der I...

LEDMOTIVE - Das Licht, ein Faktor für Lebensqualität

Laut WHO verbringen die meisten Menschen ungefähr...

Trends in der Industriebeleuchtung

Wachsende Ansprüche an Effizienz, Lichtqualität...

EU Kommission reguliert Anforderungen für künstliche Beleuchtung

BTS256-EF misst neue Flickermetriken gemäß...

Glamox C85 - Designtes Licht

Neue Deckenleuchte mit besonderem...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Oktober 2019

VOLARE RECESSED – Kaum sichtbare 230-V-Lichtlösung



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Oktober 2019

Münker Metallprofile - In effizientem LED-Licht



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen