19. Oktober 2010

Erstklassiges Licht und hohe Flexibilität

Die SB-Warenhauskette Globus setzt nicht nur bei ihren Produkten auf hohe Qualität. Auch das Erscheinungsbild der Warenhäuser unterliegt strengen Kriterien. So wurde vor kurzem die Lebensmittelabteilung des Globus Marktes in Saarbrücken vollständig saniert. Dabei wurde die alte Beleuchtung modernisiert, so dass der gesamte Energieverbrauch um bis zu 30% gesenkt werden konnte: Wo früher 58 W Lichtbandleuchten aus über dreieinhalb Metern Höhe und 36 W Regalleuchten die Nahrungsmittel beleuchteten, sorgen nun 1/49 W Langfeldleuchten mit einer hochwertigen Regaloptik (RSR-Optik) für eine hellere und freundlichere Allgemeinbeleuchtung.

Der erste Eindruck zählt: Das weiche, homogene Licht der Tecton Poollight-Optik lockt die Kunden ins Innere des Marktes [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Bis zu dreimal täglich werden im Globus Markt in Saarbrücken knackige Äpfel und saftige Ananas geliefert: Die Proton-Strahler des Lichtbandsystems Tecton unterstreichen die Frische der Produkte und sorgen für eine fokussierte Beleuchtung der Verkaufsinseln [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

An der Käsetheke – ohne durchgehende Trennscheibe – können die Kunden ihr Produkt hautnah auswählen. Dazu setzen die eingebauten und schwenkbaren Downlights die vielen Käsevariationen optimal in Szene [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Mit einem speziellen Fleisch- und Wurstfilter versehen, garantieren die Zumtobel Downlights eine schonende Beleuchtung der Waren [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Das modular aufgebaute Lichtbandsystem Tecton lässt sich beliebig durch verschiedene Lichtbausteine, Leuchtmittel und Optiken verändern. Durch die hohe Flexibilität kann das Lichtkonzept optimal auf saisonal unterschiedliche Warenpräsentationen reagieren [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Aufgrund seines modularen Aufbaus bieten die modernen Lichtbandleuchten von Zumtobel eine vielseitige Lösungskompetenz für das umfangreiche und teilweise saisonal wechselnde Sortiment des Marktes.

Nach den umfangreichen Umbaumaßnahmen präsentiert sich der 14.000 qm große Markt in einem völlig neuen Licht. Dabei wurde außer der Beleuchtung, auch die Kühlung erneuert, sowie ein niedrigeres und übersichtlicheres Regalsystem und kundenfreundlichere Frischetheken geschaffen. „Wir haben lange auf das neue Ladenkonzept, wie es hier realisiert wurde, hin gearbeitet“, erklärt Markus Wahlen aus der Globus Bauabteilung und fügt hinzu: „Die starke Kombination aus Lichtbändern für eine gleichmäßige, brillante Allgemeinbeleuchtung und Strahlern für einzelne Effekte, hat uns schließlich überzeugt.



Dank der bereits vierjährigen Zusammenarbeit mit Zumtobel konnten wir das neue Lichtkonzept zügig, in der bekannt hohen Qualität umsetzen.“ Dazu wurde in den Gängen das Lichtbandsystem Tecton mit verschiedenen Leuchten und Optiken so eingesetzt, dass es jeden Bereich homogen und blendfrei erhellt. Durch die multifunktionale Trageschiene mit einem integrierten 11-poligen Stromleitprofil lassen sich eine Vielzahl von Lichtbausteinen, Leuchtmitteln und Optiken flexibel einsetzen und je nach Bedarf austauschen.

Lediglich 12 Watt pro Quadratmeter benötigen die Zumtobel Langfeldleuchten, die mit 1/49 W Lampen ausgestattet sind. In der Regalbeleuchtung punktet das Lichtbandsystem Tecton mit einer hohen Gleichmäßigkeit und vertikalen Beleuchtungsstärken, so dass auch aus über drei Metern Höhe die untersten Regalreihen der Norm entsprechend beleuchtet werden. Damit spart das Lichtkonzept im Vergleich zu früher bis zu 30 Prozent an Energie.

Beim Betreten eines Geschäfts oder Supermarktes zählt der erste Eindruck. Daher setzten die Verantwortlichen von Globus am Eingang zum Lebensmittelbereich auf die sogenannte Poollight-Optik aus opalem Kunststoff. Sie besticht durch besonders gleichmäßige und großflächige Leuchtdichten. Zusammen mit den sanft gerundeten Oberflächen unterstützt das Licht bei der Orientierung und leitet die Kunden in den Markt hinein. Die in den Gängen positionierten Langfeldleuchten werden durch verschiedene Strahlersysteme ergänzt. Letztere dienen dabei der Akzentuierung von Produkten und perfektionieren somit den hochwertigen Markeneindruck. Im Obst- und Gemüsebereich kommen daher die Proton Strahler mit 70 W HIT zum Einsatz. Das so genannte Shoplight eignet sich vor allem aufgrund seiner sehr guten Farbwiedergabe im roten Bereich für die Beleuchtung der Produkte. Punktuell hebt das stark gerichtete Licht die Palettenware an den Verkaufsinseln eindrucksvoll hervor. Gleichzeitig lassen sich die schwenkbaren Leuchtköpfe bei Veränderungen der Warenauslage flexibel ausrichten.

An den neu gestalteten Käse-, Wurst- und Fischtheken wurden schwenkbare Einbau-Downlights installiert, die die frischen Waren optimal präsentieren. Durch spezielle Reflektoren und Fleisch- bzw. Wurstfilter werden die Produkte IR- und UV-schonend beleuchtet. So behalten sie ihre natürliche Farbgebung und Frische. Die anstehenden Umbaupläne weiterer Globus Märkte, sowie der bereits mit Zumtobel Leuchten umgebaute Markt in Zell an der Mosel spiegeln die hohe Kundenzufriedenheit wider und bestätigen die Qualität der Beleuchtung.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

SANDI - Professionelle Leuchte für Online-Meeting, Videokonferenzen und Streaming

Chroma-Q stellt mit der SANDI eine professionelle...

Breaking New Ground

Sie bestand aus Bits und Bytes. Die Branche hat...

Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen

Der Leuchtenhersteller Feilo Sylvania Germany...

Hotel Lima Marbella mit dynamischem Fassadenlicht

Wireless-Technik von Tridonic für...

Ein meditatives Zelt für die Jüdische Gemeinde in Regensburg

Mit dem Jüdischen Gemeindezentrum ist im Herzen...

EXPERIENCE BRANDS - Neuer Name für die Nordeon Group

Zu Beginn dieses neuen Jahres ändert die Nordeon...

UV-C-Technologie von BÄRO - Selbstverständlich, hygienisch und sicher

Die Erfahrungen mit Covid-19 werden unseren...

UV-C-Keimkiller to go

Osram sagt Viren und Bakterien mit portablen...

Thomas Vossenberg tritt in die Geschäftsführung bei Scharkon Lichtkonzepte ein

Thomas Vossenberg ist seit dem 1. Januar 2021 in...

Schwimmsportkomplex Dresden – Denkmalgerecht beleuchtet

Der Schwimmsportkomplex am Freiberger Platz in...

LUX GLENDER - Patentiertes Licht-im-Handlauf-System

Das LUX GLENDER Licht-im-Handlauf-System gibt...

Licht als gestaltendes Element im Blockhaus Nikolskoe

Neuer Schwung im alten Gewand für ein...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2021

STICKS - Das kreative Toolkit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2021

Kapelle Heilbronn - Ora et labora



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de