18. September 2011

Big Bang Actros 2011

Vor 400 internationalen Vertretern aus Politik und Medien fand in Brüssel die Weltpremiere des neuen Actros der Daimler AG statt. Als Location der Pressevorstellung dienten die Messehallen des ehemaligen EXPO-Geländes in Brüssel. Die satis&fy AG Deutschland (satis&fy) lieferte die komplette Licht-, Ton- und Kommunikationstechnik sowie das Rigging für die zweitägige Veranstaltung.

[Bild: satis&fy AG Deutschland]

[Bild: satis&fy AG Deutschland]

Der neue Actros wurde den Gästen in einer Choreographie mehrerer Sattelzüge präsentiert. Die Inszenierung bestand aus einer Videoprojektion auf Container, unterstützt von einer effektreichen Lichtinstallation. Für die Inszenierung befanden sich unter anderem die Moving Heads MAC III Profile und die Schwergewichte Littlebig 3.0 und 3.5 sowie Superbig 6.0 im Licht-Rigg.



165 Motoren halten dieses an der Hallendecke. Mehrere High End Showguns auf den Containern sowie die Searchlights Falcon Beam 7000 W und 4000 W auf dem Boden lieferten ihren Beitrag zur beeindruckenden Licht-Show. PAR 64 ACL 4er Bars markierten die Fahrwege auf der Inszenierungsfläche.

Die Beschallung erfolgte über die Systeme Q1 und Q7 von d&b Audiotechnik. Auch mehrere d&b T10 Lautsprecher gehörten zur tontechnischen Ausstattung der Veranstaltung. Am FOH wurden für die Beleuchtung eine Road Hog Full Boar und für die Beschallung ein Soundcraft Vi1 Digitalpult eingesetzt. satis&fy zeichnete sich darüber hinaus auch für die Installierung von BGV-C1 Zügen zur Befestigung der Vorhänge und Raumteiler verantwortlich.

Neben der Show stattete das zeitweise 40 Mann starke satis&fy Team unter anderem die Welcome Area, das Auditorium und mehrere Workshop-Räume mit Ambientelicht und Hintergrundbeschallung aus. Darüber hinaus wurden Fahrzeugexponate, Vitrinen, Modelle und Motoren präsentationstauglich beleuchtet und die Moderatoren und Redner der Veranstaltung kameratauglich ausgeleuchtet.

Insgesamt 12 Trailer Material wurden nach Brüssel gebracht. Entwurf und Design der Veranstaltung stammten von der Kölner Agentur mu:d, die auch die Projekt-Betreuung und die Videoinstallation realisierte. Die Firma Klartext übernahm den Messebau.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

K830 wall setzt Maßstäbe in flexibler Beleuchtung

Formschön, zeitlos und funktional: Midgard...

Universelle Industrieleuchten in allen Variationen

Konzentriertes Arbeiten an Maschinen,...

Einfache LED-Alternative zu Kompakt-Leuchtstofflampen

Ab dem 25. Februar 2023 dürfen...

LUCIO - Innovation und Funktionalität

Home is, where the office is - Mit LUCIO, der...

Flexibel, wahrnehmungsorientiert und nachhaltig

ERCO Licht im Büro von Stiehl/Over/Gehrmann - Für...

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Glamox Sanierungskonzept

Nachhaltige Beleuchtungslösungen für...

Investorenprozess für Beleuchtungsspezialisten BÄRO gestartet

Seit dem 11.01.2023 befindet sich die BÄRO GmbH &...

TRILUX mit innovativem Licht für den KITZ-RACE-Club

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind einer der...

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2023

MOVE IN - Presence as desired



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2023

TRANSGOURMET Zell am See - Von Grund auf nachhaltig



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de