15. Dezember 2016

Ambitioniert - LED-Leuchte Scriptus

Schon mit ihrem Launch in der Pinakothek der Moderne unterstreicht die neue Osram LED-Leuchte Scriptus ihre Ambitionen. Die Innenleuchte findet auf Anhieb ihren Platz in der Designausstellung „House of Wonders“ von Werner Aisslinger, die aktuell in der Pinakothek der Moderne in München zu sehen ist. Gemeinsam mit einer OLED Leuchtenstudie haben es damit gleich zwei Beiträge von Osram geschafft, die Ausstellung des international ausgezeichneten Designers an zentralen Stellen zu bereichern.

Scriptus findet auf Anhieb ihren Platz in der Designausstellung „House of Wonders“, die aktuell in der Pinakothek der Moderne in München zu sehen ist [Bild: Patricia Parinejad]

Scriptus findet auf Anhieb ihren Platz in der Designausstellung „House of Wonders“, die aktuell in der Pinakothek der Moderne in München zu sehen ist [Bild: Patricia Parinejad]

Die vom Designstudio Aisslinger entworfene Büroleuchte Scriptus überzeugt durch modernes, progressives Design sowie hervorragende Effizienz und Lichtqualität[Bild: Osram GmbH]

Den Beginn der Zusammenarbeit mit Werner Aisslinger im Jahre 2013 bildete die OLED Leuchtenstudie. Sie war im Jahr 2014 das Herzstück des Osram Messestandes auf der weltgrößten Lichtmesse Light & Building. Darauf aufbauend schlossen sich Studien über die “Material- und Formensprache in der Office Welt von Morgen“ an. Die Zusammenarbeit mit Aisslinger findet nun mit der Markteinführung der umfassenden, neuartigen LED-Leuchtenfamilie Scriptus ihren ersten Höhepunkt.



Der in Berlin ansässige Designer hat für die architektonisch besondere Paternoster-Halle der Neuen Sammlung in der Pinakothek der Moderne ein neues Projekt entwickelt. Werner Aisslinger ist Möbeldesigner und beschäftigt sich mit der Gestalt und Ausstattung von Wohn- und Arbeitsräumen. Seine Entwürfe sind geprägt durch Aspekte wie Nachhaltigkeit, Upcycling, Materialinnovation oder Indoor-Farming. Für die Ausstellung, die vom 11.11.2016 bis 17.09.2017 läuft, hat Aisslinger die Paternoster-Halle in ein interaktives „House of Wonders“ verwandelt. Er zeigt eine Wohnvision, in die er die aktuelle und auch ambivalente Thematik von Big Data miteinbezieht.

„Gestalterische Aspekte werden immer wichtiger in der Office-Welt von Morgen“ betont Thomas Kausen, Strategischer Leiter Office bei Osram Lighting Solutions. In unserer heutigen LED-Welt sind hochwertige Optik-Konzepte und Lichtmanagement für effizientes und bedarfsgerechtes Licht längst selbstverständlich. Das Wohlbefinden des Menschen rückt bei der Entwicklung von Lichtlösungen immer stärker in den Mittelpunkt. „Human Centric Lighting“-Lösungen (HCL) gewinnen zunehmend an Bedeutung. Darunter versteht man Lichtlösungen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Sie umfassen z.B. veränderbare Lichtfarben zur Unterstützung der biologischen Wirkung. HCL-Lösungen beginnen aber auch schon bei der Erfüllung normativer Ansprüche und einer modernen, ganzheitlichen Formensprache, denn auch Aussehen und Anmutung einer Leuchte können das Wohlbefinden der Nutzer positiv beeinflussen. „Angesichts dieser Entwicklung freut es uns umso mehr, dass wir gleich mit zwei gestalterischen Lösungen diese Qualität an einem so wichtigen Ort unter Beweis stellen können“, so Kausen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Stadt-Dschungel in Stuttgart

Occhio sorgt für die richtige Atmosphäre in...

Atmosphärisches Licht für das Haus am See

Über drei Etagen plus Kellergeschoss erstreckt...

Licht von der Decke – Systematisch weitergedacht

Die neuen DAC100 Decken- und DAS100 Pendel- und...

Was die Verpackung verrät

Neues EU-Energielabel für Leuchtmittel - Zum 1....

RAIDEN - Schlankes Flutlicht für anspruchsvolle Umgebungen

Sylvania präsentiert ein neues Mitglied seiner...

Wandelbares Licht für die Expo Dubai

Lichterlebnisse der Zukunft von vanory im...

CoeLux - Neuheiten mit Smart Sky Technologie

Die Kollektionen CoeLux können in diesem Jahr mit...

LEDS C4 eröffnet Design- und Innovationszentrum in Madrid

LEDS C4 setzt seinen Wachstumskurs fort und...

Midgard MODULAR – Klassiker in der Herz&Blut Edition

Klassiker in neuem Kleid - In Kooperation mit dem...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2021

NIME – Wahre Schönheit kommt von innen



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2021

"Shine on“ - Nahtlos integriertes Architekturlicht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de