01. November 2018

Projekt des Monats
November 2018

Targówek Tower - Neue architektonische Würde

Der Targówek Fabryczny in Warschau erhielt eine neue architektonische Würde und man kann durchaus behaupten, dass dieses vom Aussterben bedrohte postindustrielle Anwesen als ein modernes Wohnviertel wiedergeboren wurde. Der italienische Leuchtenhersteller SIMES hat an diesem prestigeträchtigen Modernisierungsprojekt teilgenommen und den Panoramaturm dieses lebhaften Vorstadtbereichs beleuchtet.

[Bild: Piotr Krajewski]

[Bild: Piotr Krajewski]

[Bild: Piotr Krajewski]

[Bild: Piotr Krajewski]

[Bild: Piotr Krajewski]

Die versenkbare und überfahrbare Serie „Spark“ überzeugt durch eine sehr geringe Einbautiefe, hohe mechanische Festigkeit und einer effizienten Optik mit exzellenter Lichtlenkung [Bild: Simes S.p.A.]

Die Flood-Leuchten der Serie „Linear“ illuminieren die Kletterwand am äußeren Teil des segelförmigen Towers und sorgen durch deren Neigung für einen streifenden Lichteffekt [Bild: Simes S.p.A.]

Die lineare Profilleuchte „Linear Frame“ eignet sich für Fassadeneffekte. Sie bietet ein weiches Licht mit einer breiten und gleichmäßigen Verteilung [Bild: Simes S.p.A.]

Targówek Fabryczny ist ein Stadtteil am nördlichen Rand von Warschau. Das Gebiet hat seinen Namen nach den verschiedenen industriellen Bauten erhalten, die in der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts errichtet wurden. Targówek Fabryczny war einer der am meisten vernachlässigten Bezirke der Hauptstadt: die Erbauung der aus Ziegelmauerwerk und Holz bestehenden Häuser reichte bis in die 30er Jahre des letzten Jahrhunderts zurück. Targówek Fabryczny begann vor etwa zehn Jahren mit konkreten Investitionen. Ein städtebaulicher Wettbewerb, der auf die Entwicklung dieses sterbenden Geländes abzielte, wurde lanciert und Projekte für ein modernes und auch touristisch attraktives Wohngebiet initiiert.


Die Designer haben sich nach den grundlegenden Richtlinien der Gemeinde auf viele Freiflächen konzentriert und große Plätze, einen Marktplatz und einen Park mit einem künstlich angelegten See erschaffen. Dort können die Besucher und Anwohner ihre Freizeit verbringen, und werden durch eine angemessene und leistungsstarke Beleuchtung am Abend in ihren Bann gezogen.

Der Targówek-Tower ist das Werk des Architekten Rafal Sieraczynski. Der von SIMES beleuchtete Turm befindet sich im Zentrum des Parks und erlaubt einen beeindruckenden Blick über die Stadt. Dieses Gebäude mit einer Höhe von 23 m  überzeugt durch ein innovatives und geradezu einzigartiges Design. Eine integrierte Kletterwand passt perfekt zu den verschiedenen im Park ausgeübten Sportarten, wie Yoga, Bogenschießen und Wakeboarding. Verschiedene Wanderwege und Fahrradwege winden sich um den Turm und runden das Freizeitangebot ab.

Die Beleuchtung des Targówek-Towers wurde funktional ausgeführt und verzaubert besonders in den Abendstunden. Die an ein überdimensionales Segel erinnernde Grundform gewinnt dadurch an Plastizität und erstrahlt zu neuem Leben. Eine Reihe von 49 Bodeneinbauleuchten (Microsparks, Walkover) verläuft vom Fußweg aus bis zu dem Holzsteg, der sich über das Wasser des kleinen künstlichen Sees am Turm erstreckt. Im Inneren der zwei Segel windet sich eine Treppe in den Turm und ermöglicht den Gang bis zur höchsten Plattform. Auf jeder Etage hat der Designer Rafal Sieraczynski lineare Flutlichter platziert. Sie beleuchten die klaren metallischen Wände der Struktur und den Innenraum mit reflektierendem Licht. Das Lichtdesign sorgt durch die indirekte Beleuchtung für eine Blendungsbegrenzung und eine angenehme visuelle Erscheinung.

Bis heute wirkt Targówek wie ein völlig neuer Stadtteil. Aus den ehemaligen Trümmern sind attraktive Büros und Wohnungen entstanden, während ein neues unterirdisches System, das sich derzeit in der Entwicklung befindet, diesen peripheren Bereich mit dem Zentrum von Warschau, das nur 4 km entfernt ist, effizient verbindet. Dieses ehrgeizige Projekt hat die Neustrukturierung eines Areals ermöglicht, welches ansonsten dem Verfall preisgegeben wäre. Die so entstandenen öffentlichen Räume führen die Besucher zusammen und verbessern die Lebensqualität der Anwohner.




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

Quantum Dots von Osram machen LEDs noch effizienter

Neue Konversionstechnologie der Osconiq S3030...

System S30 – Filigran & flexibel

Das neue S30 System von SCHMITZ | WILA ermöglicht...

Leuchtende Baumstümpfe und florale Licht-Propeller

Duncan Meerding, freier Designer aus Tasmanien,...

Müller-Licht setzt auf Ökostrom

Der deutsche Lichtspezialist Müller-Licht nimmt...

SLAMP NUVEM - Unendliche Erweiterung in alle Richtungen

“Wir haben keine Leuchte entwickelt, sondern eine...

Gute Beleuchtung als Investition

Jeder Mensch - privat oder am Arbeitsplatz -...

Traxon Technologies Showroom in Hongkong wird zum AR-Erlebnis

Traxon Technologies neuer Showroom in Hongkong...

Vom Schießpulver-Arsenal zum Designzentrum

Louis Poulsen eröffnet neuen Showroom auf der...

Optimales Lichtspektrum für Pflanzenwachstum mit nur einer LED

euroLighting stellt neue LEDs von Allix für das...

Lichtkanal 060 - Maßgeschneidert linientreu

Mit Lichtkanal 060 hat die beliebte...

Wechselspiel von Licht und Raum

Sichtbeton, Glas und Naturstein bilden in den...

Licht und Akustik mit starker Raumwirkung

Am österreichischen Büro-Standort des...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Mai 2019

ALGAE – Emotion und Technologie kombiniert



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Mai 2019

Meissen Signature Store – Strahlkraft des Weißen Goldes



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen