01. Juni 2010

Projekt des Monats
Juni 2010

Geradlinig und ursprünglich - Die Vinothek Julius in Gundheim

Das Weingut Julius liegt von Weinreben umgeben in dem kleinen Ort Gundheim bei Worms. Zusammen mit der Architektin Dipl.-Ing. (FH) Christiane Jeromin aus Bobenheim-Roxheim und der Lichtplanerin Dipl.-Des. (FH) Andrea Nusser aus Frankenthal / Geisenheim entstand in einem alten Feuerwehrgerätehaus die neue Vinothek des Weingutes Julius. Bei der Innenraumgestaltung wurden Elemente aus der Natur um das Weingut mit einbezogen.

Architektin Christiane Jeromin entwarf einen sehr interessanten Dialog zwischen Erhaltenem und Neuem [Bild: Matthias Weil]

Mit dem Architekturpreis Wein 2010 gewürdigt - Die Vinothek des Weingutes Julius in Gundheim [Bild: Matthias Weil]

Aus dem alten Feuerwehrgerätehaus entstand die Vinothek [Bild: Matthias Weil]

Neben der Bruchsteinwand wurde auch ein altes Feuerwehrtor, welches nun als Fenster und Signal nach außen dient, als gestalterisches Element in der Vinothek weiterverwendet [Bild: Matthias Weil]

Die Bruchsteinwand des Bestandsgebäudes wurde erhalten [Bild: Matthias Weil]

Runde Nischen dienen der Weinpräsentation an der Stirnseite des Raumes [Bild: Matthias Weil]

Verstellbare Spots erlauben auch eine zusätzliche Anstrahlung der historischen Wand [Bild: Matthias Weil]

Tiefe, versenkte runde Niedervolt-Einbauspots illuminieren unauffällig den Tisch sowie die Küchenarbeitsplatte [Bild: Matthias Weil]

Eine aus dem Bestand übernommene alte Bruchsteinwand, ein dunkler Holzboden sowie bewusst rustikal gestaltete Möbel unterstreichen diesen Eindruck. Neben der  Bruchsteinwand wurde auch ein altes Feuerwehrtor, welches nun als Fenster und Signal nach außen dient, als gestalterisches Element in der Vinothek weiterverwendet. Im Kontrast dazu steht die sonst nüchtern und reduziert gehaltene Einrichtung.


Die indirekten, unterschiedlich großen Beleuchtungsöffnungen in Decke und Präsentationswand lockern mit ihren runden Formen den Raumeindruck auf. Ob als Wandbeleuchtung, in der neuen Eingangstür oder als ausgestanztes Muster bei der Verkleidung der Sitzbank unterhalb des Fensters - überall im Raum taucht dieses Kreismotiv wieder auf.

Zwei Lichtfugen teilen den Raum in drei klar gegliederte Segmente auf: die historische Bruchsteinwand, das Deckenfeld, das zu beiden Stirnseiten in weichem Bogen zu der Straßenfrontverkleidung und gegenüberliegend in die Präsentationswand übergeht und die Eingangsseite mit der elegant geschwungenen Küchenfront mit einem tiefer gezogenem Deckenelement.

Mittels dieser Lichtfugen in der neuen, glatten Deckenverkleidung wird historischer Bestand von den neuen Elementen getrennt, diese in Kontrast und in Szene gesetzt.

Tiefe, versenkte runde Niedervolt-Einbauspots (Matrix Big und Small von Prolicht) illuminieren unauffällig den Tisch sowie die Küchenarbeitsplatte. Die verstellbaren Spots erlauben auch eine zusätzliche Anstrahlung der historischen Wand.

In dieser neuen Vinothek werden in Zukunft nicht nur Weinproben, sondern auch Events und Gruppenveranstaltungen in einer unvergesslichen Umgebung stattfinden können.

Für dieses Konzept wurde dem Büro raum & architektur von Christiane Jeromin sowie dem Büro Nusser lighting & interior design von Andrea Nusser und Johannes Henn der Architekturpreis Wein 2010 von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz verliehen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

„The City of Light“ – Ein einzigartiges Fotoprojekt inmitten von New York

Das Fotoprojekt „The City of Light“ von Gianluca...

Die Lighting Bible 14 New Collection von Delta Light

Belgische Premiummarke stellt Neuheiten auf 179...

Glamox C77 – Neue Serie für komfortable Beleuchtung

Modernste Reflektor-Technologie für maximale...

OptiLine Louvre - the dark side of light

Blendarme lineare LED-Darklight-Rasteroptik für...

Neue Marketing und Kommunikations-Koordinatorin bei iGuzzini

Seit Anfang 2022 koordiniert Patricia Schweizer...

TRILUX „Living Contrasts“ - Starker Start in Hamburg, Stuttgart und Köln

Es war nicht nur etwas vollkommen Neues, sondern...

Neue Generation verbesserter LED-Strips und Zubehör

Mehr Leistung, mehr Flexibilität und die...

Brautradition – Effektvoll inszeniert

Mit über drei Jahrhunderten Geschichte ist die...

Nachhaltig - Solarbetriebene Outdoor-Leuchten setzen smarte Trends

Kaum werden die Tage länger und wärmer, beginnt...

MAYFAIR MINI - Ein leuchtender Begleiter

Die tragbare, überall einsetzbare Leuchte Mayfair...

LEDVANCE und Hama starten Kooperation für Smart Home Produkte

LEDVANCE und Hama haben eine Partnerschaft zum...

Das BIM-Portal von ESYLUX

Intelligente Synergien aus Automation und Licht...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2022

IP SYSTEM – IP65 Highlighter mit doppelter Power



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2022

PONTE SAN GIORGIO - Brücke mit Symbolkraft



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de